Ried dreht Regen-Nachtrag, BW Linz bleibt makellos

11. August 2018, 15:00
4 Postings

Innviertler fügen Kapfenberg die erste Saisonniederlage zu. BW Linz bleibt makellos

Kapfenberg – Die SV Ried hat Kapfenberg mit einem 2:1-(0:0)-Auswärtssieg am Samstag in der dritten Runde die erste Saisonniederlage in der 2. Fußball-Liga zugefügt. Der eingewechselte Julian Wießmeier drehte mit einem Doppelpack innerhalb weniger Minuten (64., 67.) die Führung der Gastgeber durch David Sencar (52.). Ried setzte sich mit sieben Punkten vor Kapfenberg (6) auf Rang drei.

Das Match war am Vorabend wegen eines heftigen Gewitters auf Samstag verschoben worden.

BW Linz setzt Erfolgslauf fort

Zweiter ist Blau Weiß Linz, das am Samstag mit einem 3:1 (2:0) bei Wacker Innsbruck II den perfekten Saisonstart prolongiert hat. Die Linzer gewannen auch ihr drittes Spiel und schlossen zum ebenfalls makellosen Liefering auf.

Die Tore für die Oberösterreicher erzielten Alan Carius (10., 64.) und Thomas Fröschl (37.). Die Tiroler, für die Alexander Kogler traf (57.), halten bei vier Punkten. (APA, 11.8.2018)

Share if you care.