Fitnesstracker & Laufrucksack

    Ansichtssache10. August 2018, 14:54
    13 Postings

    Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

    Bild 1 von 3
    foto: hersteller

    Fitte Form

    Viele Fitnesstracker haben ein Problem: Sie sehen auch aus wie Fitnesstracker. Also hässlich. Im reduzierten Aluminiumgehäuse des Misfit Shine 2 (ab 42 Euro) dagegen leuchten nur zwölf bunte Punkte, die grob anzeigen, wie brav, also aktiv, man war. Die Details aller aufgezeichneten Aktivitäten (zurückgelegte Entfernung, verbrannte Kalorien, etc.) liest man über eine Smartphone-App aus. Sehr fit ist die Batterie dieses Geräts: Sie hält bis zu sechs Monate. (saum)

    www.misfit.com

    weiter ›
    Share if you care.