"Pie": Google enthüllt Statue für neue Android-Version

    7. August 2018, 08:44
    15 Postings

    Unterdessen hat Suche für Android 10 begonnen: Codename soll mit dem Buchstaben "Q" beginnen

    Android 9 mag sich durch eine Fülle an neuen Features und grundlegenden Verbesserungen an der Softwarebasis auszeichnen, für viele Nutzer dominierte im Vorfeld aber vor allem eine Frage: Welchen Codenamen bekommt die neue Betriebssystemversion?

    Pie. Ja eh.

    Mit der offiziellen Freigabe von Android 9.0 ist diese Frage nun geklärt: Auf "Pie" (Kuchen) ist die Wahl gefallen. Im Vergleich zu Highlights aus früheren Jahren wie "Ice Cream Sandwich" hat man sich also für einen recht schlichten Namen entschieden, was auch in der Community mit eher gedämpfter Begeisterung aufgenommen wurde. Und auch Google selbst gab sich ungewohnt zurückhaltend: Hatte man die Vorstellung von "Oreo" noch via Live-Stream vorgenommen, wurde der Codename dieses Mal lediglich am Rande eines Blogpostings bekanntgegeben.

    Die neue Statue für Android 9 "Pie".

    Zumindest einer Tradition blieb Google aber treu: Einige Stunden nach der Veröffentlichung von Android 9.0 wurde auch eine neue Statue enthüllt, die nun vor Googles Building 43 – wo die Android-Entwicklung ansässig ist – im kalifornischen Mountain View zu besichtigen ist. Sie zeigt eine Android-Figur umgeben von einem Stück Kirschkuchen.

    Vorgeschichte

    In den letzten Monaten gab es viele Spekulationen über den möglichen Codenamen von Android 9. Während manche schon untrügliche Hinweise auf "Pistachio" gefunden haben wollten, waren andere von "Popsicle" überzeugt. Im Nachhinein darf die Wahl auf "Pie" aber nicht ganz überraschend kommen – alleine schon durch die sprachliche Nähe zur mathematischen Konstante Pi.

    Q wie???

    Unterdessen dürfen die Spekulationen für den Codenamen für die nächste Android-Generation beginnen – und hier könnte die Wahl erheblich schwerer werden. Denn "Tasty Treats" (wie die offizielle Regel für Android-Codenamen lautet) zu finden, die mit dem Buchstaben "Q" beginnen, könnte eine echte Herausforderung darstellen. (Andreas Proschofsky, 7.8.2018)

    Share if you care.