Endlich kann man bei "Stardew Valley" gemeinsam einen Hof betreuen

    3. August 2018, 13:53
    15 Postings

    Multiplayer-Modus mit neuestem Update integriert

    "Stardew Valley" hat nun endlich einen Multiplayer-Modus erhalten. Gemeinsam kann nun der Bauernhof des Spiels betreut werden. Der Modus wurde mittels Update ausgeliefert, zugleich gibt es auch Neuerungen bei der Geschichte des Games. "Stardew Valley" wurde im Februar 2016 veröffentlicht, die Integration des neuen Features dauerte derart lange, da das Spiel alleine von Eric Barone entwickelt wird.

    Vier Personen gemeinsam auf einem Hof

    Bis zu vier Personen können nun gemeinsam eine Farm betreuen. Jeder hat dabei sein eigenes Häuschen, allerdings teilen sich die Spieler eine Gemeinschaftskasse. Ansonsten weist jede Person ein eigenes Inventar auf und muss ferner Beziehungen zu den Dorfbewohnern eigenständig pflegen und an den Skills arbeiten. Mittels Einladungscode können sich die Spieler vernetzen.

    Überraschender Millionenerfolg

    "Stardew Valley" ist für Linux, macOS, PC, Xbox One, Playstation 4, Playstation Vita und Nintendo Switch bisher erschienen. Für Barone kam der Erfolg äußerst überraschend. Mehrere Jahre arbeitete er im Alleingang an dem Game, das mittlerweile von Millionen gespielt wurde. (dk, 03.08.2018)

    • Endlich ist der Multiplayer-Modus für "Stardew Valley" live.
      foto: "stardew valley"

      Endlich ist der Multiplayer-Modus für "Stardew Valley" live.

    Share if you care.