"Fortnut": Games-Hit "Fortnite" hat nun eine Porno-Parodie

    31. Juli 2018, 09:55
    10 Postings

    Nach Sex-Persiflagen auf beliebte Filme und Serien hat es nun auch das derzeit gehypte Battle Royale-Game erwischt

    100 Spieler springen in Fortnite: Battle Royale aus dem "Battle Bus", sammeln Ausrüstung und kämpfen auf einem stets kleiner werdenden Areal ums Überleben. Dieses, mit Bauelementen angereicherte Konzept, hat zig Millionen Spieler in seinen Bann gezogen.

    Auch der Pornoindustrie ist der Hype um den Multiplayer-Shooter nicht verbogen geblieben. Und es geschah, was geschehen musste. Das Studio Wood Rocket und die Videplattform Pornhub haben eine einschlägige "Parodie" gedreht. Sie nennt sich Fortnut. Einen kurzen Einblick in den Film gibt ein jugendfreier Trailer.

    wood rocket
    Der Trailer zu "Fortnut".

    Erneuter Marketing-Gag

    "Boner_jammz69", "PussySparkles", "Vagninja" und weitere Teilnehmer mit unzweideutigen Pseudonymen stürzen sich hier nach einem ersten Intermezzo im fliegenden Bus in die Schlacht. Dass die Waffen, die das Kämpferteam in "Testicle Town" und Umgebung aufklaubt, nicht mit gewöhnlicher Munition schießen, versteht sich wohl von selber.

    Von großer Handlungstiefe (no pun intended) ist nicht auszugehen, zumal sich das Werk offensichtlich auch selbst nicht ernst nimmt. Für Pornhub, wo Interessierte den Fortnut-Film kostenlos abrufen können, ist die Aktion allerdings ein gelungener Marketingstunt. (red, 31.07.2018)

    • Mit dabei: Die legendären Lamas.
      foto: fortnut

      Mit dabei: Die legendären Lamas.

    Share if you care.