Zwei Jahre später: Wie gefällt Ihnen "No Man's Sky" heute?

    Umfrage30. Juli 2018, 09:01
    72 Postings

    Das einst kritisierte Weltraumspiel hat eine große Entwicklung zurückgelegt. Ist es 2018 nun das erhoffte Sci-Fi-Highlight?

    Zwei Jahre nach dem offiziellen Markstart hat sich das einst stark gehypte und dann heftig kritisierte Weltraumspiel dramatisch weiterentwickelt. Entwickler Hello Games hatte sich die Kritik zu Herzen genommen und in den vergangenen 24 Monaten ein versprochenes Feature nach dem anderen herausgebracht. Das jüngste "Next"-Update reichte nun auch den lange ersehnten Multiplayer-Modus nach – ein idealer Publicity-Boost für die zeitgleich erschienene Xbox-One-Ausgabe des Spiels.

    Und trotz der mannigfachen Erweiterungen, die unter anderem Raumfrachter, Bodenstationen, Fahrzeuge, komplette grafische Überarbeitungen und Unterseedomizile mit sich brachten, bleibt die Frage, ob "No Man's Sky" nun endlich das erhoffte Sci-Fi-Highlight ist, das sich Fans von Anfang an erträumt hatten. Die ersten Re-Reviews der Fachmagazine zeigen sich überwiegend positiv, wenngleich nicht überwiegend euphorisch. Die neueren User-Rezensionen auf Metacritic und Steam hingegen schon, was sich nicht zuletzt auch an stark steigenden Spielerzahlen bemerkbar macht. Doch wie gefällt Ihnen No Man's Sky heute? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

    • hellogamestube

      Der Trailer zum Next-Update für No Man's Sky.

    Share if you care.