"Better Call Saul", "Fear the Walking Dead", "McMafia": Fortsetzung fix

    29. Juli 2018, 17:30
    22 Postings

    AMC verspricht neue Folgen mit Saul Goodman und Zombies, die russischen Mafia-Exilanten gehen in die zweite Saison

    New York – Am 6. August startet auf Netflix die vierte Staffel von "Better Call Saul", der US-Sender AMC gab schon jetzt bekannt, dass es auch danach noch weitergehen soll. Eine fünfte Staffel des "Breaking-Bad"-Spin-offs ist fix.

    Ebenso sicher ist, dass "Fear the Walking Dead", Ableger der Zombieserie "The Walking Dead" (beide hierzulande auf Sky) auch in eine fünfte Saison gehen wird, und dass es von der Dramaserie "McMafia" (hierzulande auf Amazon abrufbar) eine zweite Staffel geben wird.

    Serie mit Jason Segel

    Der New Yorker Kabelsender gab weiters bekannt, eine Serie mit Jason Segel ("How I Met Your Mother") zu entwickeln. In "Dispatches From Elsewhere" geht es um eine Gruppe von normalen Leuten, die hinter dem Schleier ihres Alltags auf ein geheimnisvolles Puzzle stoßen und dahinter ein tiefer liegendes Mysterium entdecken. (red, 29.7.2018)

    • Artikelbild
      foto: 2017 amc network entertainment llc. and sony pictures television inc.
    Share if you care.