"The Occupation": Game lässt Spieler als Journalisten Regierungspläne durchkreuzen

    26. Juli 2018, 13:29
    8 Postings

    Nach einem Terroranschlag droht im England der 1980er die Einschränkung bürgerlicher Freiheiten

    Die Spieleentwickler von White Paper Games haben bekannt gegeben, dass das politische Adventure-Game "The Occupation" am 9. Oktober 2018 erscheinen wird. "The Occupation" ist ein investigativer Politik-Thriller, der aus Ego-Perspektive in Echtzeit gespielt wird.

    Die Geschichte spielt im Nordwestens Englands im Oktober 1987. Bei einem Terroranschlag werden 23 Menschen getötet, was die britische Regierung dazu veranlasst, ein Gesetz zu erarbeiten, welches die Bürgerrechte massiv einschneiden könnte. Dieses soll im Parlament durchgepeitscht werden.

    white paper games
    Das Spiel wird am 09. Oktober 2018 für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen

    Vier Stunden Echtzeit-Thriller

    Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Investigativjournalisten und hat vier Stunden Zeit, um Beweise zu finden und somit die Abstimmung über das Gesetz im Parlament zu beeinflussen. Das Spiel läuft dabei in Echtzeit ab und so stehen dem Spieler wirklich nur vier Stunden zur Verfügung, um das Blatt zu wenden.

    foto: whitepapergames
    Im Spiel müssen Beweise gesammelt werden

    Unterschiedliche Spielverläufe

    Die Handlung läuft dabei in einer nicht-linearen Welt ab, in der man ständig Entscheidungen treffen muss. Je nachdem, ob man einen risikoreichen Weg oder eher eine vorsichtige Herangehensweise wählt, kann sich das Spielgeschehen unterschiedlich entwickeln.

    foto: white paper games
    Dem Spieler stehen vier Stunden Zeit, um die bürgerlichen Freiheitsrechte vor einer autoritär agierenden Regierung zu schützen

    Als zentrales Spielelement fungiert eine Armbanduhr mit der man einen Wecker und Erinnerungen einstellen kann. Dies ermöglicht dem Spieler, seine Aktivitäten auf Ereignissee im Spiel zu kombinieren. Zudem kann man mit den einzelnen Charakteren im Spiel interagieren und sie für seine eigenen Zwecke manipulieren.

    "The Occupation" wird im Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. (mapa, 26.07.2018)

    • Spieler können mit den einzelnen Charakteren im Spiel interagieren und so Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen
      foto: white paper games

      Spieler können mit den einzelnen Charakteren im Spiel interagieren und so Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen

    Share if you care.