Samsung nimmt Apples iPhone X in neuen Werbespots auf die Schaufel

    24. Juli 2018, 09:57
    55 Postings

    "Doppeldongle" und weiteres Adapterchaos stehen im Zentrum von Samsungs neuen Spots, in denen eigene Smartphones fehlen

    Werbeclips, in denen Samsung über Apple herzieht: Das hat mittlerweile schon Tradition. Auch heuer schenkt Samsung der Konkurrenz ein. Drei neue Spots beschäftigen sich mit vermeintlichen Defiziten, die das iPhone X gegenüber dem Galaxy S9 aufweisen soll. Die Werbefilme spielen in einem imaginären Apple Store, in denen ein Apple-Mitarbeiter User mehr oder weniger gut berät.

    samsung us

    Dongles

    In einem Clip fragt etwa ein Nutzer nach, wie er nun gleichzeitig mit seinen alten Kopfhörern Musik hören und das iPhone laden kann. Dazu brauche er einen Doppeldongel, antwortet der Apple-Mitarbeiter.

    samsung us

    Schnelles Laden

    Ein anderer Spot beschäftigt sich mit schnellem Aufladen, ein dritter mit der Kamera des iPhone X – hier hatte Samsungs eigenes Flaggschiff in Benchmarks die Nase vorn. Diese haben jedoch nicht unbedingt etwas mit der Qualität der Aufnahme zu tun, sondern liefern vor allem technische Leistungsmessungen.

    samsung us

    Über die Sinnhaftigkeit von Samsungs Werbekampagne kann diskutiert werden. Das eigene Gerät ist etwa keine Sekunde lang zu sehen. Vielmehr geht es nur um die Konkurrenz. Für The Verge wirkt das "verbittert". Im Netz erfreuen sich die Clips jedoch großer Beliebtheit. (red, 24.7.2018)

    Share if you care.