Neues Video von Pussy Riot: Tanzende Himmelspolizisten

    21. Juli 2018, 15:00
    11 Postings

    Mit einem neuen Musikvideo spinnt das Kollektiv kurz nach der WM-Flitzerei die Geschichte um die irdischen und die himmlischen Polizisten weiter

    Einen Stinkefinger von Robbie Williams? Bis zum Finale war dieser "Fingerzeig" bei der WM in Russland das Einzige, was kulturelle Erregung und eine kurze Kontroverse ausgelöst hat. Eine kritische Kunstaktion hatte bis dahin bei diesem Fest des Sportes – in einem für Menschenrechtsverletzungen und Einschränkung der Meinungsfreiheit kritisierten Land – nicht stattgefunden.

    foto: screenshot video
    Videostill aus "Track About Good Cop".

    Pussy Riot hat sich trotz Beugeversuchen in Untersuchungshaft und Straflagerinternierung nach dem Moskauer Punkgebet 2012 aber nicht einschüchtern lassen. Das antiautoritäre, regimekritische Kollektiv – als Punkband, Performance- oder Aktivistentruppe in Erscheinung tretend – hat sich mit seiner Flitzeraktion "Der Polizist kommt ins Spiel" nach einigen Jahren aktivistischer Absenz wieder in Erinnerung gerufen.

    Der "irdische Polizist" greife jeden Tag ins Spiel ein, befolge keine Regeln und "zerstört unsere Welt", erklärten die Mitglieder der Gruppe in einer Stellungnahme. Ein Werk Dmitri Alexandrowitsch Prigows diente ihnen als Bezugspunkt: Der Dichter entwirft darin die Gegenfigur eines "himmlischen Polizisten", der die Werte einer friedlichen und menschenfreundlichen Gesellschaft vertritt.

    wearepussyriot
    Pussy Riot – "Track About Good Cop".

    Über die nun ausgefasste Haftstrafe von 15 Tagen und eine Sperre für Sportveranstaltungen hinwegtrösten dürfte die vier Pussy-Riot-Mitglieder die positive Resonanz der Öffentlichkeit auf ihre WM-Flitzerei und insbesondere das Urteil des Menschenrechtsgerichtshofs in Den Haag. Das Gericht hatte diese Woche befunden, das russische Urteil sei nicht rechtens gewesen.

    Auch ein dieser Tage auf dem Onlineportal Youtube veröffentlichtes Musikvideo wird das aufgeflammte Interesse für das Künstlerinnenkollektiv weiter lodern lassen. Darin entwerfen Pussy Riot eine zuckrige Traumwelt, in der die Himmelspolizisten zu den Beats von Disco-Techno tanzen. "Polizisten küssen sich unter Wolken", heißt es im Refrain des Lieds, das leise auch die Gefahren des "Gspusis mit der Macht" andeutet. (kafe, 21.7.2018)

    • Videostill aus "Track About Good Cop".
      foto: screenshot video

      Videostill aus "Track About Good Cop".

    Share if you care.