Wie ein Greyhound-Bus zum Tiny House wurde

    Ansichtssache22. Juli 2018, 08:00
    101 Postings

    Die einen nennen es Wohnwagen, die anderen Tiny House: Eine Amerikanerin hat sich einen alten Bus in ein neues Zuhause umgebaut – und will es nun verkaufen

    Früher wohnte Jessie Lipskin in einem Apartment in New York und machte viele Überstunden bei ihrem Job im Finanzbereich. Als sie sich zunehmend mit einem nachhaltigen Lebensstil beschäftigte, beschloss sie, ihr Leben umzukrempeln und sich auch beim Wohnen einzuschränken. Sie fand auf Ebay einen 1966 GMC Commuter Greyhound Bus, den sie 2015 um 7.000 Dollar kaufte und gemeinsam mit Freunden von Kalifornien nach New York transportierte.

    1

    Mithilfe von Fachleuten, darunter ein Architekt und ein Zimmermann, baute sie den Bus drei Jahre lang zu einem Tiny Home auf Rädern um. Statt abgewetzter Sitze sind hier heute hochwertige Holzböden und maßgefertigte Möbel auf etwa 37 Quadratmetern zu sehen. Billig war das nicht: 125.000 Dollar hat die Renovierung laut Lipskin gekostet.

    2

    Die Küche ist das Zentrum des Wohnbusses. Es gibt einen Ofen, einen Gasherd und sogar einen energiesparenden Geschirrspüler.

    3

    Der Bus bietet Platz für vier Personen. Das Schlafzimmer befindet sich im hinteren Teil des Busses, im vorderen Teil gibt es ein ausziehbares Bett. Das Badezimmer ist mit einer Dusche ausgestattet.

    4

    Nun will sich Lipskin allerdings von ihrem Zuhause trennen – unter anderem, weil sie für einige Zeit verreisen will, wie sie dem STANDARD erklärt. Der Bus ist nun um 149.000 Dollar (128.000 Euro) zu haben.

    Er ist voll funktionsfähig und momentan in New Jersey geparkt. "Es gibt viel Interesse, bisher hat aber noch niemand zugeschlagen", sagt Lipskin.

    Ihr sei der Bus zu groß, sagt Lipskin, die heute von zu Hause aus arbeitet. Sobald sie von ihrer Reise zurückkehrt, möchte sie daher "etwas noch Kleineres". (zof, 22.7.2018)

    Link

    Inserat

    Zum Thema

    Wenn aus einem Tiny House eine Siedlung wird

    Kaffeeröster Tchibo verkauft jetzt Tiny Houses

    Tiny Houses: Luxus im Kleinformat

    5
    Share if you care.