"World of Warcraft": Abonnenten erhalten (fast) alle Add-ons gratis

    19. Juli 2018, 13:21
    43 Postings

    Wer für das Abo zahlt, bekommt jede Erweiterung außer "Battle for Azeroth"

    Bald 14 Jahre hat "World of Warcraft" mittlerweile auf dem Buckel. Trotz langsam schwindender Spielerschaft wirft das Game für Blizzard immer noch gutes Geld ab und wird entsprechend gepflegt. Seit einiger Zeit ist der Einstieg in das Spiel "Free2Play" , bis Level 20 kann man kostenlos kommen.

    Wer es weiter schaffen will, muss die Geldbörse zücken und in ein monatliches Abo investieren. Dieses will der Hersteller nun attraktivieren. Abonnenten haben nun Zugriff auf fast alle Addons. "Burning Crusade", "Wrath of the Lich King", "Cataclysm", "Legion", "Warlords of Draenor" sowie "Mists of Pandaria" sind nun beim Abo inkludiert.

    world of warcraft de

    "Battle for Azeroth" kommt im August

    Eine Ausnahme macht Blizzard allerdings. Die für 14. August anstehende Erweiterung "Battle for Azeroth" werden sich auch Abonnenten dazukaufen müssen. Das Paket bringt einige Neuerungen mit. So gesellen sich etwa gleich acht neue Rassen hinzu, wobei vier davon erst nach dem Release folgen. Dazu kommen mit Zandalar und Kul Tiras zwei neue Areale und eine Erhöhung des Maximallevels auf 120. (red, 19.07.2018)

    • Das neue Add-on wird am 14. August verfügbar.
      foto: world of warcraft

      Das neue Add-on wird am 14. August verfügbar.

    Share if you care.