TV-Tipps für Donnerstag, 19. Juli

19. Juli 2018, 06:00
posten

Re: Mutig gegen Rechtsrock, Gladbeck, Talk im Hangar-7 mit Beate Meinl-Reisinger, Am Schauplatz: Wo sind nur die Blumen hin? – mit Radiotipps

18.30 MAGAZIN

Konkret: Wespen vertreiben – Diese Mittel helfen! Kammerjägerin Marianne Jäger zeigt live im Studio, wie man sich auf sanfte Art gegen Wespen wehren kann. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Mutig gegen Rechtsrock Themar in Thüringen: Immer wieder versammelt sich hier die rechtsextreme Szene aus Deutschland und Europa, darunter militante Gruppen. Thomas Jakob und seine Mitstreiter von der Initiative "Themar gegen Rechts" stellen sich mit kreativen Aktionen den Neonazi-Konzerten entgegen. Bis 20.15, Arte

foto: hr/adrian oeser
Demonstration der Initiative "Themar gegen Rechts" mit 193 Holzkreuzen, auf denen die Namen der Opfer rechter Gewalt stehen.

20.15 GEISELDRAMA

Gladbeck (1/2) 16. August 1988 im nordrhein-westfälischen Gladbeck: Zwei maskierte Männer überfallen eine Bankfiliale und nehmen zwei Angestellte als Geiseln. Gefolgt von einer Heerschar von Journalisten fliehen sie quer durchs ganze Land. Der TV-Zweiteiler rekonstruiert die Debatte über die Grenzen des Journalismus. Teil zwei folgt am 26. Juli. Bis 21.40, Arte

polyband

21.05 REPORTAGE

Am Schauplatz: Wo sind nur die Blumen hin? Von Umweltbewegung, Frauenbewegung, Friedensbewegung zu Sozialismus – die 68er-Generation hat unsere Gesellschaft zu der gemacht, die sie heute ist. Alfred Schwarzberger über die Hippies von einst, die heute längst im Pensionsalter sind. Bis 22.00, ORF 2

21.45 MAGAZIN

10 vor 10 extra: Dem Himmel entgegen – Hochhäuser der Welt In keiner anderen Metropole der Welt stehen die Wolkenkratzer dichter beinander als in Hongkong. Aber nicht nur zwischen den Hochhäusern ist es eng, sondern auch innerhalb. Die neue städtische Zukunft? Bis 22.00, 3sat

22.15 DISKUSSION

Talk im Hangar-7 Moderator Michael Fleischhacker begrüßt die neue Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger und – gemäß Sendungskonzept – einen von ihr gewählten Überraschungsgast. Bis 23.25, Servus TV

22.30 MAGAZIN

Eco Spezial: Die feine Art – Adelige als Unternehmer Österreichs Adel ist vornehm, diskret und oft sehr reich – aber nicht alle können von ihrem Besitz leben. Was ist aus den Nachfahren der ehemaligen Herrscherdynastien geworden? Zu Besuch bei vier Unternehmern, die auf unterschiedlichste Art ihren Lebensunterhalt verdienen. Bis 23.00, ORF 2

23.00 TALK

Stöckl Dieses Mal ist Barbara Stöckl im Gespräch mit dem deutschen Popsänger Sasha, der auf die Bühne zurückgekehrt ist, der Astrologin Gerda Rogers, die nun ihre eigene Biografie herausbrachte, der Philosophin Cornelia Bruell und dem ehemaligen Bankdirektor, Flüchtlingshilfe-Aktivist und Initiator von "Alpine Peace Crossing", Ernst Löschner. Bis 0.00, ORF 2

Radiotipps für Donnerstag

PODCAST

STANDARD Serienreif: Wrestlerin Slamarella über "Glow" Die Steirer Wrestlerin Andrea Hais, auch "Slamarella", fühlt sich in irgendeiner Weise mit allen Charakteren der Netflix-Serie Glow verbunden. Doris Priesching spricht mit ihr darüber, was ihr an ihrem Job und an der Serie gefällt. derStandard.at/Serienreif

9.00 PODCAST

FalterRadio: Schatten über Österreich Innenminister Herbert Kickl kämpft mit den Folgen des BVT-Skandals und gegen Flüchtlinge, obwohl kaum welche kommen. Über die jüngsten Aktionen des FPÖ-Frontmannes sprechen Ex-Innenminister Karl Schlögl (SPÖ), Rudolf Anschober (Grüne), Anneliese Rohrer (Die Presse) und Florian Klenk (Falter). falter.at/radio

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Was Überwachungstechnik sieht und sehen darf Ob an Hauswänden, in Supermärkten, Bahnhöfen oder Bussen – Überwachungskameras findet man beinahe überall. Sorgen diese aber tatsächlich für mehr Sicherheit, oder nur für reine Überwachung? Bis 19.30, Ö1 (Hannah Weger, 19.7.2018)

  • Der Bankräuber Hans-Jürgen Rösner (Sascha Alexander Gersak) posiert mit Waffe für die Fotos der Journalisten, die die Geiselnahme live verfolgen. In "Gladbeck", 20.15 Uhr auf Arte.
    foto: ard/degeto/ziegler film/menke

    Der Bankräuber Hans-Jürgen Rösner (Sascha Alexander Gersak) posiert mit Waffe für die Fotos der Journalisten, die die Geiselnahme live verfolgen. In "Gladbeck", 20.15 Uhr auf Arte.

Share if you care.