Leak: Samsung Note 9 kommt mit Kopfhörerstecker

    18. Juli 2018, 09:49
    9 Postings

    Neues Foto soll die Rückseite des in wenigen Wochen präsentierten Handys zeigen

    In drei Wochen, genauer gesagt am 9. August, lädt Samsung nach New York zu einer Vorstellung. Bei dem "Unpacked"-Event wird es um ein Gerät der Galaxy-Smartphone-Reihe gehen. Datum und Teaserbild verraten, dass es sich wohl um das nächste "Note" handeln wird.

    Via Slashleaks in Umlauf gebrachtes Foto zeigt nun mehr. Sollte dieses authentisch sein, dann werden sich die ästhetischen Anpassungen in engen Grenzen halten. Einzig der Fingerabdruckscanner wird von Samsung wohl unter das Kameramodul verlagert, wie man es auch schon beim S9 praktiziert hat.

    Audioklinke bleibt

    Der Einladung selbst ist zu entnehmen, dass die Eingabestifte für das Smartphone künftig in allerlei leuchtenden Farben angeboten werden dürften. Die Aufnahme bestätigt auch einen früheren Leak, das ebenfalls eine umgestaltete Rückseite und einen goldgelben Stift zeigt.

    Den Bixby-Button behält Samsung wenig überraschend bei. Gleiches gilt auch für die 3,5mm-Audioklinke. Hinsichtlich der Hardware geht man davon aus, dass das Note 9 je nach Region mit einem Snapdragon 845 von Qualcomm oder einem Exynos 9810 aus Samsungs eigener Produktion laufen wird. (red, 18.07.2018)

    • "Do not leak info!"

      "Do not leak info!"

    Share if you care.