Kunden deckten auf: Illegale Kopien von Spielen auf Amazon verkauft

    18. Juli 2018, 08:48
    24 Postings

    Software-Pirat hatte aktuelle Games zu Schleuderpreisen auf US-Seite des Händlers angeboten

    In den USA hat ein Anbieter illegale Kopien von Videospielen über den Online-Händler Amazon verkauft. Unter anderem wurden aktuelle Werke wie Frostpunk und Surviving Mars zu auffallend niedrigen Preisen ab 2,99 Dollar feilgeboten.

    Hatten zunächst einige Käufer ob des vermeintlichen Schnäppchens gleich zugeschlagen, kamen anderen die Preise verdächtig vor und stellten Nachforschungen an, die letztendlich zu der Einstellung der Angebote führten. Amazon hat sich zu dem Fall bislang nicht zu Wort gemeldet.

    "Ich entschied mich, Detektiv zu spielen"

    Wie einer der stutzig gewordenen Kunde auf Reddit (via Kotaku) berichtet, handelte es sich bei den angebotenen Games tatsächlich um Kopien von Download-Ausgaben, die bei der Online-Plattform Good old Games (GoG) erworben wurden. Die meisten der hier geführten Spiele werden nicht durch einen Kopierschutz geschützt, dennoch ließ sich die Fährte auf den Ursprungsort zurückführen.

    "Ich entschied mich, drei Dollar zu zahlen und Detektiv zu spielen. Es handelt sich um Piraterie", schreibt Reddit-User CodependentlyWealthy. "Jemand hat die GoG-Version hergenommen, diese mit seinem eigenen Installer signiert und unter 'Ace Media Group LLC' herausgegeben und bei Amazon gelistet. Der Installer sieht ziemlich echt aus, der Uninstaller funktioniert nicht. Sie haben GoG-spezifische Metadaten und die Datei Galaxy.dll (zur Integration in den GoG Galaxy-Client) im Installationsverzeichnis gelassen."

    Keine Warnung

    Wenngleich die illegalen Angebote nach Kundenbeschwerden wieder von Amazon verschwanden und Amazon die betroffenen Exemplare nicht selbst angeboten hatte, trifft den Online-Händler insofern schuld, dass die Ware nicht ausreichend oder gar nicht geprüft wurde, so die Kritik.

    Eine öffentliche Stellungnahme oder Warnung seitens Amazons gab es nicht. Anstelle dessen wurde es den Kunden und den Spielherstellern überlassen, von einem Kauf der kopierten Spiele abzuraten. Immerhin: Mittlerweile scheinen einige Kunden ihr Geld wieder zurückerstattet bekommen zu haben. (zw, 18.7.2018)

    wirspielen
    Darum geht es in Frostpunk.
    • Artikelbild
      foto: frostpunk
    Share if you care.