Pakistans Ex-Premier Sharif und Tochter Maryam am Flughafen verhaftet

    13. Juli 2018, 18:43
    posten

    Sharif wegen Korruption zu zehn Jahren Haft verurteilt

    Islamabad – Sicherheitskräfte haben Pakistans Ex-Premier Nawaz Sharif nach seiner Rückkehr aus London am Flughafen der ostpakistanischen Großstadt Lahore festgenommen. Auch seine Tochter und politische Erbin Maryam wurde inhaftiert, wie ein Sprecher der Nationalen Rechenschaftsbehörde, Nawazish Khan, am Abend bestätigte.

    Ein pakistanisches Gericht hatte Sharif vor einer Woche in Abwesenheit wegen Korruption zu zehn Jahren Haft verurteilt. Maryam Nawaz muss für sieben Jahre in Gefängnis. Sharif und Maryam Nawaz waren in London, wo Sharifs krebskranke Frau in Behandlung ist.

    Protestmärsche

    In Pakistan gab es am Freitag in vielen Städten große Demonstrationen und Protestmärsche. In Lahore waren nach Medienberichten 19.000 Polizisten im Einsatz. Medien hatten die Route des Fluges online verfolgt und multimedial bis zur Landung berichtet. Sharif war drei Mal Ministerpräsident und gilt als einer der mächtigsten Politiker des Landes.

    Sharif-Anhänger nannten das Gerichtsverfahren eine "politische Verschwörung". Viele vermuten, das mächtige Militär, mit dem Sharif überkreuz liegt, habe die Hände im Spiel. Urteil und öffentliche Verhaftung könnten Auswirkungen haben auf die Chancen von Sharifs Partei bei der Parlamentswahl am 25. Juli. (APA, 13.7.2018)

    Share if you care.