Niki Fellner neuer Gesamt-Chefredakteur der Mediengruppe Österreich

    13. Juli 2018, 13:20
    16 Postings

    Wolfgang Fellners Sohn gibt neue Devise aus: "Wir werden Online noch mehr ins Zentrum rücken"

    Wolfgang Fellners Sohn Niki übernimmt die redaktionelle Leitung sämtlicher Kanäle der Mediengruppe Österreich. Das erklärte Vater Fellner im "Horizont": "Unter Niki wird es selbstverständlich weiterhin Chefredakteure geben, die die einzelnen Produkte – Tageszeitung, Online und TV – verantworten. Aber an der Spitze steht in Zukunft ein Gesamt-Chefredakteur für alle Angebote", wird er zitiert.

    "Online first"

    Er selber werde "keinesfalls kürzertreten, mich aber mehr auf meine Aufgaben in der Geschäftsführung" konzentrieren, sagte Wolfgang Fellner. Niki Fellner wiederum wird "im klassischen Vermarktungsbereich sukzessive Agenden übergeben und was die Geschäftsführung betrifft mich eher auf Development und Strategie fokussieren, und operativ um die Redaktion kümmern". Als Devise gibt er "online first" aus: "Wir werden Online noch mehr ins Zentrum rücken."

    Im zweiten Halbjahr werde die Mediengruppe überdies eine Datenstrategie implementieren. Dafür soll es auch eine eigene Position in der Geschäftsführung geben. (APA, 13.07.2018)

    • Wolfgang und Niki Fellner
      foto: apa/johannes kernmayer

      Wolfgang und Niki Fellner

    Share if you care.