Note 9: Leak zeigt neues Samsung-Top-Smartphone

    12. Juli 2018, 17:33
    1 Posting

    Wenig sichtbare Änderungen im Vergleich zum Note 8 – Auch Kopfhörerbuchse soll erhalten bleiben

    Während es im Frühjahr üblicherweise die Vorstellung des neuesten Eintrags von Samsungs S-Reihe gibt, folgt im Sommer gemeinhin das neueste Note. Am 9. August soll nun soweit sein: Im Rahmen eines Launch-Events soll das Galaxy Note 9 in New York vorgestellt werden.

    Vergleiche

    Nun sind aber bereits vorab die ersten Bilder des neuen Smartphones durchgesickert, und diese zeigen: Große Überraschungen wird es zumindest rein äußerlich kaum geben. Das Galaxy Note 9 ähnelt seinem Vorgänger, dem Note 8 nämlich geradezu frappant. Die grundlegende Designrichtung wird also beibehalten, lediglich im direkten Vergleich zeigt sich, dass das Note 9 etwas kürzer wird. Außerdem ist der Rand unterhalb des Bildschirms eine Spur kleiner, wie der Bericht von Android Headlines zeigt.

    Beibehalten wird hingegen jener Button für den digitalen Assistenten Bixby, der Samsung im Vorjahr viel Kritik eingebracht hat. Auf einem weiteren Foto, dass eine Werbung für das Note 9 zeigt, ist zudem zu sehen, dass die Kopfhörerbuchse erhalten bleiben soll. Eine Änderung gibt es aber: Der Fingerabdrucksensor ist nun unter der Kamera angebracht und nicht mehr wie noch beim Note 8 daneben.

    Details

    Neue Details zur Hardwareausstattung liefern die aktuellen Leaks hingegen nicht, die sind aber ohnehin schon vorher weitgehend durchgesickert: So soll als Prozessor je nach Region ein Snapdragon 845 oder ein Exynos 9810 zum Einsatz kommen. Für eine lange Laufzeit soll ein 4.000 mAh Akku sorgen. Auch die Kamera soll das erwartbare Upgrade erhalten, zudem ist offenbar ein neuer Bluetooth S-Pen geplant. (apo, 12.7.2018)

    • So soll das Galaxy Note 9 aussehen.
      grafik: samsung / android headlines

      So soll das Galaxy Note 9 aussehen.

    Share if you care.