Im Test: Alufreie Deos

    Ansichtssache15. Juli 2018, 16:00
    242 Postings

    Heiß ist es. Der Mensch schwitzt. Wer dabei nicht schlecht riechen will und Angst vor eventuell gesundheitsschädlichen Aluminiumpartikeln hat, wählt Deos ohne Alu. Ein Härtetest

    Bild 2 von 4
    foto: lukas friesenbichler

    Obergut

    Jeden Morgen muss man wegen des Namens lachen, wenn man sich mit dem Finger den "Achselkuss" auftupft. Sieht altmodisch aus, ist aber in seiner Wirkung sehr zeitgemäß. Hat man sich an das Cremige gewöhnt, ist es eine Deo-Alternative, die auch anstrengende Yogastunden durchhält und nur dann bricht, wenn man synthetische Kleider trägt. Doch das passt ohnehin nicht in den Öko-Lifestyle.

    Mangolds, Achselkuss, € 14,90

    5 von 6 Punkten

    weiter ›
    Share if you care.