Vom Film "Toni Erdmann" zu den Salzburger Festspielen: Ein Treffen mit Schauspielerin Sandra Hüller

    11. Juli 2018, 14:03
    posten

    Die Schauspielerin Sandra Hüller wurde mit dem Film "Toni Erdmann" einem breiten Kinopublikum bekannt. Nun spielt die Deutsche bei den Salzburger Festspielen die Penthesilea. Ein Treffen in Salzburg.


    Weiters am Freitag im RONDO:

    • In Estland hat das Schaukeln große Tradition. Seit Jahrhunderten wird hier der Sommer herbeigehutscht. In jüngerer Zeit wurde daraus eine Extremsportart.


    • Neben Chronografen zählen Taucheruhren zur beliebtesten Kategorie Zeitmesser. Die Exemplare des Sommers 2018 surfen dabei auf der Retrowelle, stellt Markus Böhm fest.

    • Heiß ist es, der mensch schwitzt. Wer dabei nicht schlecht riechen will und Angst vor eventuell gesundheitsschädlichen Aluminiumpartikeln hat, wählt Deos ohne Alu. Ein Härtetest von Karin Pollack.
    • Artikelbild
      foto: christian hüller
    Share if you care.