Fotokunst auf Sitzbänken: Wie das Kulturforum in London Aufsehen erregen will

Ansichtssache12. Juli 2018, 12:00
11 Postings

Die Open-Air-Ausstellung "Another Europe" präsentiert Arbeiten aus 28 EU-Staaten im öffentlichen Raum

Während Großbritannien und die EU mit den Brexit-Verhandlungen zurande kommen müssen, wirft eine Open-Air-Ausstellung in London Schlaglichter auf Europas Vielfalt: Tschechische Karnelvalszenen finden sich neben einer griechischen Hochzeitszeremonie, die Installation einer Arbeit von Jeff Koons im Amsterdamer Stedelijk Museum neben einem österreichischen Kleingartenidyll.

"Another Europe" nennt sich die vom Österreichischen Kulturforum London konzipierte Aktion, bei der von 12. Juli bis 9. August Fotokunst aus allen 28 EU-Staaten im Bereich Bereich King's Cross und Granary Square zu sehen ist. Angebracht sind die Fotoboards auf 14 Bänken, die so auch zum Verweilen einladen sollen. Eine Auswahl von zehn Arbeiten gibt es in unserer Ansichtssache zu sehen. (red, 12.7.2018)

foto: nina korhonen

Nina Korhonen, "Flower Glass Jar" (Finnland)

1
foto: klaus pichler

Klaus Pichler, "Middle Class Utopia" (Österreich)

2
foto: george tatakis

George Tatakis, "Dowry Transportation" (Griechenland)

3
foto: simon roberts / courtesy flowers gallery london

Simon Roberts, "Broadstairs Dickens Festival, Isle of Thanet", aus der Serie "Merrie Albion, 2007–2017" (Großbritannien)

4
foto: marketa luskacova

Markéta Luskačová, "Masopust sdružení Roztoč v Roztokách" (Tschechien)

5
foto: henk wildschut

Henk Wildschut, "Jeff Koons. Unshering in Banality" (Niederlande)

6
foto: birgit puve

Birgit Püve, "Kihnu Virve, 2015" (Estland)

7
foto: romualdas požerskis

Romualdas Požerskis, "Lithuanian Pilgrimages, Varsėdžiai 1976" (Litauen)

8
foto: paulo catrica

Paulo Catrica, "Opera Series" (Portugal)

9
foto: gerry balfe smyth

Gerry Balfe Smyth, "Warriorettes" (Irland)

10
    Share if you care.