Feuerwehrsprecher über Rettungsaktion im Wienfluss: "Es war sehr dramatisch"

Video10. Juli 2018, 19:10
6 Postings

Die drei Insassen der vom Wienfluss mitgerissenen Fahrzeuge konnten geborgen werden

der standard
Die drei Insassen der Autos "kamen glimpflich davon", so Feuerwehrsprecher Schimpf.

Am Dienstagnachmittag sorgten starke Unwetter für Feuerwehreinsätze insbesondere im Südwesten Wiens. In der Nähe des Stadtparks waren Arbeiter im Becken des Wienflusses von den Wassermassen überrascht worden. Drei Arbeiter sowie drei Fahrzeuge wurden von den Fluten mitgerissen. Feuerwehrsprecher Gerold Schimpf spricht im Interview über die Rettungsaktion. (Andreas Müller, 10.7.2018)

    Share if you care.