Georg Danzer: Ihre liebsten Lieder?

    User-Diskussion10. Juli 2018, 14:00
    212 Postings

    "Jö schau", "Ruaf mi ned an" oder "Weiße Pferde": Welches Lied bedeutet Ihnen am meisten?

    "Georg Danzer zählte zu den Größten der heimischen Popmusik. Ein goscherter Hund mit Schmäh, der über die Jahre und Jahrzehnte eine sanfte Autorität aufbaute, die nur bei seinen moralischen Grenzen unnachgiebig war", so Karl Fluch in seiner "Zwickt's mi"-Reihe über den österreichischen Musiker, der 2007 verstarb. Sein 400 Lieder und 40 Alben umfassendes Werk findet auch im STANDARD-Forum nach wie vor viele treue Anhänger:

    Ein Blick ins Forum zeigt, wie nah der Verlust dieses Künstlers vielen auch heute noch geht. Links zu Lieblingsliedern und -auftritten werden ausgetauscht, darunter auch diese rührende Aufnahme von Danzer und seiner Tochter aus dem Jahr 1983:

    Auch die Finesse seiner Liedtexte wird hervorgehoben:

    Doch welches von Danzers Liedern mögen Sie am liebsten? Welches können Sie immer wieder hören? Stimmen Sie ab!

    War Ihr Lieblingslied nicht dabei? Ergänzen Sie es im Forum! Was ist für Sie das Besondere an Danzers Musik? Welche seiner Liveauftritte haben Sie erlebt? Tauschen Sie sich im Forum aus! (aan, 10.7.2018)

    • Was schätzen Sie an Danzers Liedern?
      foto: christian fischer

      Was schätzen Sie an Danzers Liedern?

    Share if you care.