Zweimal Bronze für ÖLV

8. Juli 2018, 21:33
1 Posting

Pressler, Plank jeweils Dritte über Hürdenstrecken

Györ – Lena Pressler und Johanna Plank haben die Zahl der ÖLV-Medaillen am Schlusstag der U18-Europameisterschaften in der Leichtathletik in Györ auf dreimal Bronze aufgestockt. Pressler (Union St. Pölten) wurde über 400 m Hürden in 59,11 Sekunden ebenso mit persönlicher Bestmarke Dritte wie Plank (Zehnkampf-Union) in 13,40 Sekunden über 100 m Hürden.

Chiara-Belinda Schuler hatte im Siebenkampf das erste ÖLV-Edelmetall geholt. Wie dieses Trio schaffte auch Leo Lasch (Zehnkampf-Union) als Siebenter im Weitsprung (6,98 m) die Qualifikation für die Youth Olympic Games im Oktober in Buenos Aires. (APA, 8.7. 2018)

Share if you care.