VLC Media Player kann Videos und Audio konvertieren

    8. Juli 2018, 11:54
    103 Postings

    In den Einstellungen lassen sich Dateien einfach umwandeln

    Wer schon einmal ohne professionelle Bearbeitungssoftware eine Video- oder Audiodatei in ein anderes Format umwandeln wollte, wird sich wohl mühsam auf die Suche nach einer entsprechenden Software gemacht haben. Was viele aber nicht wissen, ist, dass der weit verbreitete VLC Media Player diese Funktion problemlos und ohne weitere Installationen beherrscht.

    Im Einstellungsmenü versteckt

    foto: screenshot

    Konkret funktioniert dies, indem der Nutzer in der oberen Menüleiste auf Medien – Konvertieren/Speichern klickt. Dort schiebt er in dem standardmäßig als erstes geöffneten Menüpunkt "Datei" mittels Drag & Drop das gewünschte Video in das Dateifeld. Dann klickt er auf "Konvertieren/Speichern".

    foto: screenshot

    Mehrere Formate auswählbar

    In dem aufkommenden Menü wählt der Nutzer das gewünschte Format – hier ist es auch möglich, etwa bei einem Video nur den Ton zu konvertieren und die Datei als MP3 abzuspeichern. Dann sucht er aus, wo die Datei gespeichert werden soll, welchen Namen sie trägt und drückt auf "Start".

    foto: screenshot

    Unter dem Menüpunkt "Netzwerk" lassen sich übrigens Videos aus dem Netz herunterladen und konvertieren – etwa Youtube-Videos. (red, 8.7.2018)

    • Artikelbild
      foto: videolan
    Share if you care.