Tödlicher Unfall: Drei Youtube-Influencer stürzten bei Wasserfall

    7. Juli 2018, 10:24
    575 Postings

    Die Youtuber des Kanals "High on Life" posteten regelmäßig Videos gefährlicher Locations

    Drei bekannte Youtuber sind bei einem Unfall bei einem Wasserfall in Kanada verstorben. Sie waren Teil des Kanals "High on Life", wo sie Videos über ihre Reiseabenteuer veröffentlichten. Wie die örtliche Polizei informiert, waren die drei beim Shannon-Falls-Wasserfall unterwegs, stolperten, wurden von der Flut erfasst und stürzten 30 Meter in die Tiefe.

    high on life

    Mitteilung auf Youtube

    Auf Youtube zählt "High on Life" – ein Kanal mit mehreren Mitgliedern – über 500.000 Abonnenten, auf Instagram mehr als zwei Millionen Follower. Insgesamt erreichen die Videos mehr als 50 Millionen Aufrufe. Als Reaktion auf die Tode posteten die restlichen Mitglieder ein Video, indem sie sich an ihre Freunde erinnern und um sie trauern. "Es gibt keine Worte, um unsere Trauer zu beschreiben. Sie waren drei der warmherzigsten, nettesten, motiviertesten und optimistischten Person, die man jemals treffen könnte", so einer der Youtuber. "Wir bitten darum, die Privatsphäre der Familie und Freunde zu respektieren, während wir uns die Zeit nehmen, um zu trauern", setzt er später fort.

    Wollten sich gegenseitig helfen

    Einem Bericht des Vancouver Courier zufolge war zunächst eine der Youtuber gestürzt. Als ihre beiden Freunde ihr helfen wollten, wurden sie ebenfalls von der Flut erfasst. Ob die drei gefilmt haben, ist unklar. In der Vergangenheit hat das Team schon mehrfach Videos an schwer erreichbaren, gefährlichen Orten gefilmt. Im vergangenen Jahr wurden, wie der Guardian berichtet, zwei der verstorbenen Youtuber und ein weiteres Mitglied des Kanals festgenommen, weil sie unerlaubt eine Thermalquelle im Yellowstone National Park in den USA betraten. (red, 7.7.2018)

    • "High on Life" veröffentlicht regelmäßig Reisevideos.
      foto: youtube/high on life

      "High on Life" veröffentlicht regelmäßig Reisevideos.

    Share if you care.