Huawei Matebook X Pro: Macbook-Herausforder landet in Österreich

    5. Juli 2018, 12:10
    189 Postings

    Gerät in i5-Version für 1.499 Euro erhältlich – i7-Variante nur für B2B-Markt vorgesehen

    Huawei hat mit seinen Smartphones und Tablets den österreichischen Markt in nur wenigen Jahren erobert. Der chinesische Hersteller soll mittlerweile 28 Prozent Marktanteil bei Smartphones und 18 Prozent bei Tablets einnehmen. Laut letzten Zahlen aus dem Jahr 2015 wäre man bei den Mobiltelefonen somit an zweiter Stelle am heimischen Markt. Damals hatte nur Samsung mit 40 Prozent mehr Anteil.

    Laptop spielt alle Stückerln

    Nun will Huawei auch den Laptop-Markt in Angriff nehmen – und zwar mit dem Matebook X Pro. Dabei handelt es sich um ein fast randloses Touchscreen-Ultrabook um 1.499 Euro. Huawei verbaut bei dem Laptop einen i5-8250U, acht Gigabyte RAM, 256 Gigabyte Speicherplatz und eine dedizierte Grafikkarte, konkret die Nvidia MX 150. Neben einem USB-A-Port stehen zwei USB-C-Ports und ein Kopfhörer-Anschluss zur Verfügung. Einer der USB-C-Ports unterstützt Thunderbolt 3.

    huawei mobile
    Huaweis Matebook X Pro im Video.

    15 Stunden Büroarbeit möglich

    Um den 13,9-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 3000 x 2000 Pixel in die knapp bemessene Fassung zu verbauen, hat man die Webcam in die Tastatur verbaut. Per Knopfdruck fährt diese aus. Zwölf Stunden lang soll man mit dem Gerät Videos schauen können und 15 Stunden lang Büroarbeit erledigen. Das Gewicht beträgt 1,33 Kilo. Zuletzt hat Huawei auch vier Lautsprecher verbaut – das System bietet Unterstützung für Dolby Atmos.

    i7-Modell nur für B2B-Markt

    Der Einschaltknopf des Geräts ist zuletzt ein Fingerabdruckscanner – laut dem chinesischen Hersteller eine Weltneuheit. Damit erfolgt der Login bereits vor dem Start von Windows 10. Der Laptop ist ab sofort im Handel verfügbar. Im Gegensatz zu den USA gibt es für den Consumer-Markt lediglich die i5-Version in Space Grey. Das teurere Modell wird nur Businesskunden angeboten, dieses kommt mit einem i7-Prozessor, 512 Gigabyte Speicherplatz, acht Gigabyte RAM und kostet 1.799 Euro. (dk, 5.7.2018)

    • Huaweis Matebook X Pro ist ab sofort in Österreich erhältlich.
      foto: afp/lago

      Huaweis Matebook X Pro ist ab sofort in Österreich erhältlich.

    Share if you care.