Bastler baut Einhand-Controller für PS4

    5. Juli 2018, 09:49
    19 Postings

    Hobby-Entwickler nutzt 3D-Drucker, alle Eingabefunktionen auf Stabcontroller zu vereinen

    Ein Youtuber und Hobbyentwickler mit dem Usernamen Doppelgangergang arbeitet an einem PS4-Controller, der sämtliche Spieleingaben mit einer Hand ermöglicht. Der Tüftler hat dabei besonders Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen im Sinn. Aktuell handelt es sich allerdings noch um einen Prototypen, der nicht erwerbbar ist.

    doppelgameplayvideos
    So funktioniert der Einhand-Controller.

    Alles aus einer Hand

    Wie in einem Demovideo zu sehen ist, ist das Projekt allerdings bereits weit gediehen. Die jüngste Version 2, die der Entwickler mit Hilfe eines 3D-Druckers realisiert hat, umfasst bereits alle Eingabefunktionen des PS4-Gamepads – inklusive Touch. Aus baulichen Gründen wurden allerdings ein paar Features wie die Lightbar, der Lautsprecher und die Vibrationsfunktion weggelassen. Beim Interface nutzt Doppelgangergang die originalen Dualshock-Komponenten, wodurch die Kompatibilität zur Konsole sichergestellt werden soll.

    Steuerung

    Zur einhändigen Steuerung wurde ein Analogstick am oberen Ende platziert, der sich mit dem Daumen bedienen lässt. Der andere Stick befindet sich am unteren Ende und muss mit Druck auf den Oberschenkel oder eine andere Ablagefläche bewegt werden. Wie das in Aktion aussieht, zeigt der Entwickler anhand von Spielen. Er betont allerdings, dass er für die Aufnahme mit seiner schwächeren, linken Hand spielen musste. (zw, 5.7.2018)

    • Das ist bereits die zweite Version des Controllers – aus dem 3D-Drucker.
      foto: youtube / doppelgangergang

      Das ist bereits die zweite Version des Controllers – aus dem 3D-Drucker.

    Share if you care.