Jazzlegenden auf der Spur: "Blue Note Records – Beyond the Notes"

    Video4. Juli 2018, 14:48
    posten

    Das Gartenbaukino präsentiert Sophie Hubers Dokumentarfilm über das legendäre Jazzlabel am Donnerstag als Österreichpremiere

    "It must schwing" lautete das Gründungsmotto des legendären, von deutschen Einwanderern 1939 in New York ins Leben gerufenen Plattenfirma Blue Note. Mit Meisterwerken des Hard Bop und Coolness verströmenden Cover-Ästhetik wurde es zum Inbegriff eines Jazz-Labels.

    mira film
    Trailer zu "Blue Note Records: Beyond the Notes".

    In ihrer Doku Blue Note Records: Beyond the Notes spürt die Schweizer Filmemacherin Sophie Huber (Harry Dean Stanton: Partly Fiction) der Label-Geschichte bis zu aktuellen Aufnahmesessions nach und lässt Blue-Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Norah Jones, Robert Glasper oder Ambrose Akinmusire zu Wort kommen. Das Wiener Gartenbaukino präsentiert den Film am Donnerstag als Österreich-Premiere. (glicka, 4.7.2018)

    5.7., Gartenbaukino, 20.30

    • Robert Glasper und Herbie Hancock in "Blue Note Records: Beyond the Notes".
      foto: mira film

      Robert Glasper und Herbie Hancock in "Blue Note Records: Beyond the Notes".

    Share if you care.