User-Reiseführer: Wohin auf Kreta?

    User-Diskussion9. Juli 2018, 07:00
    82 Postings

    Strände, Berge, Schluchten und viel Sonne. Was mögen Sie an Kreta?

    Auf Platz vier der beliebtesten diesjährigen Urlaubsziele der Österreicher ist die größte griechische Insel gelandet. Recht gebirgig, lang und schmal bietet sie auf mehr als tausend Kilometern Küstenlinie viel Platz für erholungssüchtige und sonnenhungrige Urlauber. An der Nordküste finden sich alle Flughäfen, größere Städte und Touristenorte, während der Süden eher ruhesuchende Menschen anzieht. Auch im STANDARD-Forum gibt es zahlreiche Kreta-Fans. Diesem User hat es besonders ein Strand an der Südküste angetan:

    Und obwohl die Insel so viele Reisende anzieht, ist es möglich, abseits des Trubels noch selige Einsamkeit zu finden:

    Doch man muss nicht den ganzen Urlaub (sonnen)badend verbringen – die Insel ist vielseitig genug für zahlreiche Aktivitäten: Ausflüge auf Kretas fruchtbare Hochebenen, Wanderungen durch die Samaria-Schlucht, Erkundung verschiedener Höhlen oder ein Spaziergang durch die malerischen Altstädte von Chania oder Rethymnon. Und wem das nicht genug ist, für den gibt es zahlreiche historische Orte, alte Klosteranlagen oder Ausgrabungsstätten wie den minoischen Palast von Knossós oder das archäologische Museum Iraklion zu besichtigen.

    Was mögen Sie an Kreta?

    • Wie lauten Ihre Tipps abseits der typischen Touristenpfade?
    • Welche Orte und Sehenswürdigkeiten muss man besucht haben?
    • Was sind die besten Souvenirs und Mitbringsel?
    • Welche Gerichte muss man probiert haben?
    • Welche Ausflüge bieten sich an?

    Welche unvergesslichen Momente haben Sie auf Kreta erlebt? (aan, 9.7.2018)

    Share if you care.