Start-up will mit Jobplattform Pensionisten im Arbeitsleben halten

    4. Juli 2018, 12:00
    56 Postings

    Erfahrung älterer Menschen soll aktiv genutzt werden – Investoren steigen mit 250.000 Euro ein – Plattform will weiterwachsen

    Wien – Mit dem Wechsel vom Berufsleben in die Pension erleben viele Menschen einen Pensionsschock. Was tun mit der vielen Zeit? Gestern noch gebraucht, heute nicht mehr. Wer aber auch in der Pension aktiv bleiben will, kann sich über eine neue Jobplattform für arbeitswillige Senioren am Markt umsehen.

    Hinter der Plattform steht das Wiener Start-up Wisr. Die Idee dabei ist, dass die Erfahrung älterer Menschen für den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft erhalten bleibt. Wer Interesse hat, meldet sich bei Wisr an und erstellt ein Profil mit Berufserfahrung und Interessen. Dann bekommen die Pensionisten Vorschläge von Unternehmen, die entsprechende Unterstützung benötigen. Die sogenannten Silver Agers werden im Fall an die Unternehmen auf Teilzeit- und Projektbasis vermittelt.

    Ausgangspunkt für Wisr war, eine Lösung für den Arbeitskräfteengpass zu finden. Außerdem seien fehlendes Know-how und der Wunsch nach Flexibilität der Jungen aktuelle Gründe, warum es immer wichtiger sein wird, ältere Menschen in die Berufswelt zu integrieren, sagt Wisr-Chefin Klaudia Bachinger zum ORF.

    Bisher 500 User

    Die Plattform ist seit Frühling nutzbar. Bis Juni haben sich 500 User angemeldet. Auch bei Investoren kommt das Thema gut an: Innerhalb von zwei Monaten sind vier Investoren eingestiegen und haben in Summe 250.000 Euro in das Start-up gesteckt. Als Investoren stiegen Niki Futter (Compass-Verlag), Stephan Blahut (ÖGV), Nathalie Karré (Accelor) und Christian Geissler (Kern Engineering Careers) ein, wie Wisr mitteilt. Mit dem frischen Geld soll nun die Vermarktung angekurbelt werden. Das dafür nötige Personal habe man bereits. Die Schlüsselpositionen für Communications, Growth-Hacking und Sales seien besetzt.

    10.000 registrierte User und 30 Firmenkunden auf der Seite zu haben sei das längerfristige Ziel, das man erreichen will. (bpf, 4.7.2018)

    • Wer sich auch im fortgeschrittenen Alter etwas zur Seite legen will, kann sich bei Wisr nach einem Job umsehen.
      foto: apa

      Wer sich auch im fortgeschrittenen Alter etwas zur Seite legen will, kann sich bei Wisr nach einem Job umsehen.

    Share if you care.