Ikea ruft Elektroscooter zurück

    2. Juli 2018, 15:11
    5 Postings

    Der Elektroscooter "Pendla" könnte brechen

    Wien/Stockholm/Leiden – Ikea ruft den Elektroscooter "Pendla" zurück, da dessen Trittbrett brechen und sich der Fahrer beim daraus resultierenden Sturz verletzen kann. Entsprechende Unfälle sind bereits vorgekommen, hieß es am Montag in der Aussendung des Möbelhauses.

    Alle Kunden werden gebeten, den Scooter nicht mehr zu nutzen, sondern gegen volle Rückerstattung des Kaufpreises bei Ikea zurückzugeben. "Eine Rechnung ist dafür nicht erforderlich", betonte Petra Axdorff, die zuständige Business Area Managerin. (APA, 2.7.2018)

    • Artikelbild
      foto: ikea
    Share if you care.