Segway kündigt elektrische Rollschuhe an

    30. Juni 2018, 14:06
    16 Postings

    Die Segway Drift W1 sehen aus wie ein Paar kleiner Mini-Hoverboards

    Segway-Ninebot hat die Segway Drift W1 angekündigt. Dabei handelt es sich um sogenannte E-Skates, elektrische Rollschuhe, wie engadget berichtet. Sie sind klein, schwarzweiß und sehen aus wie zwei kleine, für einen Fuß gedachte Hoverboards. Segway verspricht, dass die neuen Skates sicher sind. Es sei nicht notwendig, sie anzuschnallen, stattdessen sein sie selbstbalancierend.

    segway europe

    Inline-Skates ohne Schnalle

    In einem Werbevideo werden die E-Skates präsentiert wie reguläre Inline-Skates. Sie sollen laut Hersteller sehr klein und leicht sein, weswegen es simpel sei, sie zu transportieren. Informationen zu technischen Daten hat Segway noch keine veröffentlicht, das Produkt soll aber auch erst Ende August auf der Mobilfunkmesse IFA 2018 in Berlin vorgestellt werden.

    Über die Sicherheit des Geräts lässt sich noch wenig sagen – Hoverboards wurden in der Vergangenheit immer wieder kritisiert. Mehrfach wurde von brennenden oder explosiven Batterien berichtet, auch gab es Fälle, bei denen die Geräte abrupt abbremsten und so für Fahrer lebensgefährlich sein können. (red, 30.6.2018)

    • Artikelbild
      foto: segway/ninebot
    Share if you care.