Markeneintrag von Nintendo: Kommt der Gamecube Classic?

    29. Juni 2018, 15:08
    18 Postings

    In Japan hat der Konzern einen Markeneintrag für die Konsole vorgenommen – möglicherweise Indiz für Neuauflage

    Kommt eine Wiederauflage des Gamecubes? Ein Markeneintrag in Japan weist darauf auf jeden Fall hin. Einen Hinweis auf einen Gamecube Classic gibt dieser nicht, allerdings produziert Nintendo die Konsole schon lange nicht mehr – wieso der Eintrag also gerade jetzt erfolgt ist, lässt Raum für Spekulation über eine Neuauflage des Geräts.

    wirspielen
    SNES Mini im Test.

    Markeneintrag für Nintendo 64 Anfang 2018

    NES und SNES Classic haben sich für Nintendo als großer Erfolg entpuppt. Die Retro-Konsolen verkauften sich sehr gut und waren vielerorts nach kürzester Zeit ausverkauft und zum Teil nur mehr zu Fantasiepreisen erhältlich. Anfang des Jahres hat Nintendo dann einen Markeneintrag für den Nintendo 64 vorgenommen – auch hier gab es Spekulationen rund um eine Neuauflage.

    Gamecube-Controller kann mit Switch verwendet werden

    Bisher gab es hierzu aber noch keine Neuigkeiten. Übrigens hat Nintendo zu den Gamecube-Controllern eingeräumt, dass diese mit "Super Smash Bros. Ultimate" kompatibel sein werden – dieses erscheint am 07.12.2018 für die Hybrid-Konsole Switch. (red, 29.06.2018)

    • Nintendos Gamecube erschien 2001.
      foto: reuters/aizawa

      Nintendos Gamecube erschien 2001.

    Share if you care.