Maklersuche: Wie findet man den richtigen Immobilienmakler?

    Video10. Dezember 2018, 10:25

    Den richtigen Immobilienmakler für die Verwertung einer Immobilie zu finden ist nicht so einfach. Worauf Sie bei der Suche achten sollten, erfahren Sie hier

    derstandard.at in kooperation mit immoredo
    Wie findet man den richtigen Immobilienmakler? Erklärt von Elisabeth Rohr, Geschäftsführerin bei Elisabeth Rohr Real Estate e.U.

    Den richtigen Immobilienmakler für die Verwertung einer Immobilie zu finden ist nicht so einfach. Es gibt ein großes Angebot an verschiedenen Immobilienmaklern. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, nach einem lokalen Makler aus der direkten Umgebung zu suchen. In einem ersten Schritt ist es daher hilfreich, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Firmen in der Nähe tatsächlich ansässig sind. Dazu empfiehlt es sich, verschiedene Websites anzusehen, weil die Qualität der Website auch einen sehr guten Aufschluss über den Qualitätsanspruch des jeweiligen Maklers gibt. Es ist sinnvoll, zwei bis drei Makler einzuladen, das zu veräußernde Objekt zu bewerten.

    Nach dem ersten Termin und der ungefähren Einschätzung Ihrer Immobilie sollte man die einzelnen Makler um einen Leistungskatalog bitten. Aus dem Leistungskatalog sollte hervorgehen, welche Leistungen beinhaltet wären, wenn der Makler beauftragt wird.

    Ganz wichtig ist es zum Beispiel, dass der Makler Einzelbesichtigungen durchführt. Sollte der Makler die Besichtigungen nicht selbst durchführen, sollte darauf geachtet werden, dass sein Personal entsprechend gut ausgebildet ist. Die Leistung eines guten Immobilienmaklers sollte entsprechend entlohnt werden.

    Weitere Videos zum Thema:


    Hinweis: Das ist eine unentgeltliche Kooperation von derStandard.at und Immoredo. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei Immoredo.

    Share if you care.