TV-Tipps für Mittwoch, 27. Juni

27. Juni 2018, 06:00
1 Posting

Alternative zum Rausch, Nour Show, Die Rocky Horror Picture Show, Braucht es eine Festung Europa? und Men & Chicken

19.40 REPORTAGE

Re: Alternative zum Rausch Alkohol, Drogen, Medikamente und andere Abhängigkeiten zählen zu den häufigsten Ursachen psychischer Krankheiten. Therapien sind aufwendig und langwierig. In dieser Reportage werden junge Menschen begleitet, die Wege aus der Sucht gefunden haben – wie Dominik Foster, der drogenabhängig war und sich heute seinen Kick beim Klettern holt. Bis 20.15, Arte

19.20 MAGAZIN

Kulturzeit: Italien am Abgrund? Moderatorin Vivian Perkovic im Gespräch mit dem Liedermacher Pippo Pollina und der italienischen Journalistin und Bloggerin Cinzia Sciuto. Sie sprechen über den drohenden Kulturverfall Italiens und über die neue Regierung aus Populisten und Rechtsnationalen. 20.00, 3sat

21.05 DOKUMENTATION

Im Paradies der Alpenseen Sie werden auch "Diamanten der Alpen" genannt, die türkis-blauen Alpenseen. Land der Berge besucht die Bergseen Tirols und stellt die Gewässer in beeindruckenden Bildern über und unter Wasser vor. Bis 21.50, ORF 3

21.35 TALK

Nour Show In dieser Folge sind zwei Musterbeispiele der Integration zu Gast: Aladin Nakshbandi, Gründer der Smart-Academy und Gewinner des "ECDL – Best Practice Award", und der Unternehmer Adil Kadro. Sie erzählen ihre spannenden Erfolgsgeschichten in Wien. Bis 22.05, Okto

22.00 GRUSICAL Die Rocky Horror Picture Show (USA/GB 1975, Jim Sharman) Dank einer Autopanne landet das biedere Pärchen Brand (Barry Bostwick) und Janet (Susan Sarandon) in einem schrägen Schloss des Transvestiten Dr. Frank N. Furter (Tim Curry) und erlebt dort eine unvergessliche Nacht. Die Verfilmung von Richard O'Briens 1973 uraufgeführten Musicals ist längst selbst Kult. Bis 0.05, ATV 2

22.25 REPORTAGE

Weltjournal: Vietnam – die Opfer von Agent Orange Vor 50 Jahren erreichte der Vietnamkrieg seinen Höhepunkt – und mit ihm der flächendeckende Einsatz von "Agent Orange". Die Auswirkungen des chemischen Entlaubungsmittels sind bis heute dramatisch: Mehr als drei Millionen Menschen leiden unter den Spätfolgen. Bis 23.00, ORF 2

22.45 TALK

Pro und Contra: Braucht es eine Festung Europa? Das Asylthema spaltet inzwischen die gesamte EU. Müssen die Grenzen innerhalb und rund um Europa dichtgemacht werden? Darüber diskutiert Corinna Milborn mit FPÖ-Klubobmann Walter Rosenkranz, Journalist und Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel und Gerald Tatzgern, Leiter des Büros für Menschenhandel und Schlepperei im Bundeskriminalamt. Bis 23.45, Puls 4

22.55 GROTESK

Men & Chicken (DK/D 2015, Anders Thomas Jensen) Die Brüder Gabriel (David Dencik) und Elias (Mads Mikkelsen) erfahren, dass sie adoptiert wurden und ihr leiblicher Vater in einem ehemaligen Sanatorium auf der Insel Ork lebt. Dort angekommen, treffen die beiden auf drei sozial verrohte Kerle, die sich als ihre Halbbrüder entpuppen. Ein Film voller grotesker Figuren und brachialem Humor. Bis 0.30, Arte

moviepilot trailer

23.00 REPORTAGE

Weltjournal+: Greenpeace – vom Hippie-Projekt zur Öko-Macht 1971 schlossen sich eine Handvoll Hippies, Wehrdienstverweigerer und Umweltschützer in Vancouver zusammen, um Pazifismus und Umweltschutz zu verbinden und gegen Atomversuche zu kämpfen. Daraus ist Greenpeace entstanden, die heute weltweit größte Umweltorganisation. Eine Doku über die Anfangszeiten von Greenpeace darüber und wie eine kleine Gruppe Aktivisten Regierungen herausforderte und bereit war, für ihre Vision einer grünen, friedlichen Welt Gefängnis oder sogar den Tod zu riskieren. Bis 23.45, ORF 2

Radiotipps

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: "99/99/9999" Mit einer Geschichte der italienischen Autorin Valeria Parrella: Ein ehemaliger Häftling, der Glück gehabt hat und nur kurz inhaftiert war, reflektiert über einen zu lebenslanger Haft verurteilten Mitgefangenen und erzählt ihm von einem Experiment: Er hat den Fluchttunnel in die einzig erlaubte Richtung gegraben – in sein Inneres. Bis 11.25, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins Rainer Rosenberg spricht mit Kurt Kotscheral. Der Gründer des Wolf-Forschungs-Zentrums in Ernstbrunn in Niederösterreich beschäftigt sich mit sozialer Organisation bei Tieren sowie der Mensch-Tier-Beziehung. Bis 14.05, Ö1

17.30 MAGAZIN

Perspektiven Eine Spurensuche im Weltmuseum und Diskussion mit dem Museumsdirektor Christian Schicklgruber und dem Steyler Missionar Franz Helm über Bekehrung, gestohlene Kulturschätze und Mission heute.

Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

19.00 MUSIKMAGAZIN

Homebase Das amerikanische Musikmagazin Rolling Stone hat den Popmusikjournalismus quasi erfunden. Gegründet wurde die Zeitschrift 1967 von Jann Wenner. Homebase stellt das neue Buch Sticky Fingers von Joe Hagen vor, in welchem der legendären Musikjournalisten porträtiert wird.

Bis 22.00, FM4

19.30 MAGAZIN

Alte Musik – neu interpretiert Jordi Savalls Interpretationen Alter Musik wie auch seine Arbeiten als Dozent und Forscher machen ihn zu einem der wichtigsten Künstler der Szene. Im Interview mit Gerhard Hafner spricht er u. a. über sein jüngstes CD-Buch Venezia Millenaria uns seinen bevorstehenden Auftritt bei den Salzburger Festspielen. Bis 21.00, Ö1 (Hannah Weger, 27.6.2018)

  • V.l.: Gregor (Nikolaj Lie Kaas), Josef (Nicolas Bro), Elias (Mads Mikkelsen) und Franz (Søren Malling) teilen sich das Bett und erzählen sich Gutenachtgeschichten. In "Men & Chicken", um 22.55 Uhr auf Arte.
    foto: arte

    V.l.: Gregor (Nikolaj Lie Kaas), Josef (Nicolas Bro), Elias (Mads Mikkelsen) und Franz (Søren Malling) teilen sich das Bett und erzählen sich Gutenachtgeschichten. In "Men & Chicken", um 22.55 Uhr auf Arte.

Share if you care.