TV-Tipps für Montag, 25. Juni

25. Juni 2018, 06:00
4 Postings

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, die Anden, Ava Gardner, die Flamenco-Diva Hollywoods und Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe – mit Radiotipps

18.30 MAGAZIN

Heute konkret Ab 1. Juli tritt das neue Erwachsenenschutzgesetz in Kraft und löst damit das bestehende Sachwalterrecht ab. Wie das Gesetz im Detail aussieht, welche Vor- und Nachteile es bringt und was mit bestehenden Sachwalterschaften passieren wird, erklärt Rechtsanwältin Maria In der Maur -Koenne live im Studio. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re:Uran-Mine vor der Haustür – Streit um Spaniens Salamanca-Projekt Im westspanischen Salamanca soll Europas größte Uran-Mine entstehen: ein offener Tagebau mit Verarbeitungsanlage – mitten in einem Naturschutzgebiet. Ein Projekt, das die Gemeinde spaltet. Bis 20.15, Arte

20.15 NICHT ALT

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann, SE 2013, Felix Herngren) Der 99-jährige Allan Karlsson langweilt sich im Altersheim zu Tode. An seinem 100. Geburtstag beschließt er, aus dem Heim zu fliehen, und klettert aus dem Fenster. Es folgt eine abenteuerliche Reise mit unerwarteten Ereignissen. Nach dem gleichnamigen Bestseller von Jonas Jonasson. Bis 22.00, HR

kinocheck

20.15 BERGWELTEN

In den Bergen daheim: Anden Die Anden sind ein Gebirge der Extreme. Die Dokumentation zeigt, wie Menschen an der Grenze zur Belastbarkeit in großer Höhenlage leben können. Bis 21.10, Servus TV

20.15 TOURISMUS

Türkei – Bestandsaufnahme im Ferien paradies Die Mischung aus Orient und Okzident hat die Türkei früher zu einem attraktiven Ferienland gemacht. Dann kam der Umschwung: Flüchtlinge, Terroranschläge, Erdogans harte Regierungspolitik. Der Tourismus in der Türkei ist voriges Jahr zusammengebrochen, heuer sieht es aber wieder etwas besser aus. Bis 21.05, ORF 3

21.00 INTERVIEW

Matt spricht mit Paulus Manker Moderator Gerald Matt lädt den österreichischen Schauspieler Paulus Manker zum Gespräch. Bis 22.00, W24

21.10 MAGAZIN

Thema Christoph Feuerstein berichtet über die geplante Reform der Mindestsicherung und darüber, für wen diese besondere finanzielle Einbußen bringen wird, über Arbeitsplätze, die durch Maschinen verlorengehen, und den 60. Geburtstag von Harald Sicheritz. Bis 22.00, ORF 2

22.15 GLAMOUR

Ava Gardner, die Flamenco-Diva Hollywoods Sie ist die Verkörperung von Freiheit, Glamour und zügelloser Sexualität: Ava Gardner. Doch 1953, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, beschließt sie, Hollywood – und ihrem Geliebten Frank Sinatra – den Rücken zu kehren, um sich in der spanischen Hauptstadt Madrid niederzulassen. Eine Spurensuche. Bis 23.10, Arte

foto: ap
Kehrte 1953 Hollywood und ihrem Geliebten Frank Sinatra den Rücken: Ava Gardner. Die Schauspielerin ließ sich ausgerechnet im faschistischen Spanien nieder. Warum, versucht Arte um 22.15 zu ergründen.

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Moderator Martin Traxl präsentiert Beiträge über den Filmemacher David Lynch, die sizilianische Hauptstadt Palermo und eine Dokumentation über Künstlerinnen der Wiener Moderne. Bis 0.00, ORF 2

0.30 JUGENDDRAMA

Implosion (D/S 2011, Sören Voigt) Der 17-jährige Thomas (Sven Gielnik) fährt mit seinem Vater Niels in den Sommerurlaub nach Spanien. Dort trifft er das Flüchtlingsmädchen Djamile (Eye Haidara), versucht ihr zu helfen und gerät in Konflikt mit seinem Vater. Ein Drama über Ideale,_Mut und Vernunft.
Bis 2.00, ZDF

1.00 DRAMA

Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe (USA 2010, Derek Cianfrance) So schön hat alles begonnen. Die Liebe zwischen Dean und Cindy schien vollkommen. Aber das ist vorbei. Mit Ryan Gosling und Michelle Williams in den Hauptrollen. Bis 2.45, NDR

Radiotipps

7.52 GESPRÄCH

Leporello: Gottfried Helnwein über sein Mahnmal "I saw this" Gottfried Helnwein hat den Wiener Ringturm verhüllt. Der Künstler betrachtet sein Werk, das ein blondes Mädchen mit Maschinengewehr darstellt und den Titel I saw this trägt, als Mahnmal gegen den Krieg. Bis 8.00, Ö1

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man
u._a. mehr über die Wechselbeziehung zwischen Gehirn und Körper, den Container als Transportbox der Globalisierung und Medienkompositionen im Spannungsfeld zwischen Kunst und Kommerz. Mo–Do, jeweils bis 10.00, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins Politikwissenschafterin Sieglinde Rosenberger, Vorsitzende der Asylkoordination Österreich, Anny Knapp und Uschi Spitzbart von der Initiative Klosterneuburg sprechen über Asylsuchende im "Deportation-Gap", die ohne jede Perspektive drohen in Armut, Obdachlosigkeit oder Kriminalität abzurutschen. Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected 1) Quidditch-WM. 2) Artist of the Week: Gorillaz. Bis 19.00, FM4

17.30 MAGAZIN

Perspektiven: Die Russischlehrerin der Nation Stefan Hauser spricht mit Lisa Schüller anlässlich der Fußball-WM über Russland und ihr kulturelles Engagement in der Pfarre Donaustadt. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte – Peter Rosegger und seine Zeit Bekannt wurde Peter Rosegger, geboren 1843, vor allem als Heimatdichter. Über seine Werke spricht Gerald Schöpfer, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Graz. Mo–Fr, jeweils bis 18.00, Ö1 (Hannah Weger, 25.6.2018)

  • Artikelbild
    foto: ap
Share if you care.