TV-Tipps für Samstag, 23. Juni

23. Juni 2018, 06:00
1 Posting

Marie Antoinette und die Geheimnisse von Versailles, Donauinselfest 2018, American Gangster, Freispiel – mit Radiotipps

17.05 GESUNDHEIT

Bewusst gesund – Das Magazin Die Themen bei Christine Reiler: 1) Minus 25 Kilo – mit gesundem Lebensstil zur Bikini-Figur. 2) Kunst aktiviert – Demenzpatienten im Museum. 3) Blütenzauber – die Heilkraft der Rosen. Bis 17.30, ORF 2

18.50 LIVE IS LIFE

Donauinselfest 2018 Mit von der Partie und im Rahmen der langen Live-Strecke zu sehen sind: Virginia Ernst, Lola Marsh, Konstantin Wecker, Gert Steinbäcker, Lisa Stansfield, Voodoo Jürgens & Haberer und Shout Out Louds. Bis 2.30, ORF 3

20.15 WÜRDIGUNG

Sie wurde vergöttert und verteufelt. Doch Marie-Antoinette war zugleich Königin, Mutter, Geliebte. 230 Jahre nach seiner Errichtung erlangt Marie-Antoinettes Hameau, zu Deutsch Städtchen oder Weiler, seine alte Pracht. Gelegen am Rande des Schlosses Versailles, wurde das Bauwerk aufwendig restauriert und öffentlich zugänglich gemacht. Bis 21.45, Arte

20.15 FABELHAFTE REISE

Die Karte meiner Träume (The Young and Prodigious T.S. Spivet, F/CDN 2013, Jean-Pierre Jeunet ) T.S. Spivet ist ein Wunderkind. Er hat mit seinen nur zehn Jahren ein Perpetuum-mobile-Modell erfunden und soll dafür mit einem renommierten Preis ausgezeichnet werden – den will er auch persönlich abholen. Heimlich verlässt er die idyllische Ranch seiner Eltern in Montana und macht sich auf den Weg nach Washington. Damit beginnt ein Abenteuer mit vielen Hindernissen, inszeniert vom Regisseur des Meisterwerks Die fabelhafte Welt der Amelie. Mit Kyle Catlett, Helena Bonham Carter, Callum Keith Rennie, Judy Davis. Bis 22.10, Servus TV

kinocheck

20.15 DOKUMENTATION

Der Leonardo-Code Der Renaissance-Künstler Leonardo da Vinci gilt als Universalgenie, Malereigigant und Visionär. Die Doku handelt vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes und versucht, seinem Mythos auf die Spur zu kommen. Bis 21.45, Phoenix

22.10 WAHRE GESCHICHTE

American Gangster (USA 2007, Ridley Scott) Über Nacht wird Franc Lucas (Denzel Washington) Anfang der 1970er vom einfachen Chauffeur zum Drogenhändler Nummer eins in New York. Er schmuggelt Drogen aus Vietnam in die USA ein und verkauft sie unter dem Namen "Blue Magic" – die Droge wird zum Hit. Da die Behörden einem ungebildeten Schwarzen ein solch ausgeklügeltes Unternehmen nicht zutrauen, tappen sie jahrelang im Dunkeln, bis Ermittler Richie Roberts (Russell Crowe) übernimmt. Eine packende Mischung aus Krimi und Zeitporträt. Bis 0.35, ZDF neo

22.15 60 JAHRE SICHERITZ

Freispiel (Ö 1995, Harald Sicheritz) Als Musikprofessor an einem Wiener Gymnasium trauert Robert Brenneis seiner verpatzten Karriere als Rockmusiker nach. Besonders die penetrante Medienpräsenz des ehemaligen Bandkollegen und nunmehrigen Popstars Roland Pokorny (Lukas Resetarits) lässt die alten Wunden nicht verheilen. Zum 60. Geburtstag von Harald Sicheritz, der mit Hinterholzacht 600.000 Besucher ins Kino locken konnte und damit immer noch Platz eins in den Charts des österreichischen Films belegt. Bis 23.50, ORF 1

foto: orf, fernsehfilmproduktion dr. heinz scheiderbauer gmbh, petro domenigg
Robert Brenneis (Alfred Dorfer) hat viele Probleme, vor allem möchte er nicht Robert Brenneis sein.

0.35 WILDE HUNDE

Reservoir Dogs (USA 1992, Quentin Tarantino) Weil ein Juwelenraub schiefgeht, bezichtigen sich die sechs daran beteiligten anonymen Mitglieder einer Kriminellengang gegenseitig des polizeilichen Spitzelwesens. Stars wie Harvey Keitel und Steve Buscemi tummeln sich in diesem Blood-and-Crime-Klassiker, in dem kurz auch der Meister Tarantino selbst mitmischt. Bis 2.05, ZDF neo

eckladen

Radiotipps für Samstag

9.00 PODCAST

Falter-Radio: Populismus und Demokratie Der Schriftsteller Robert Menasse und Falter-Journalistin Nina Horaczek diskutieren in den Münchner Kammerspielen über die Gefahren des grassierenden Nationalismus und die Entwicklung in Österreich. Im Falter -Podcast mit der gekürzten Zusammenfassung der Debatte, die von Alex Rühe (Süddeutsche Zeitung) geleitet wurde. falter.at/radio

9.05 FEATURE

Hörbilder: Es gibt den gerechten Zorn Stefan Weber porträtiert in memoriam den Verhaltensforscher und Humanethologen Irenäus Eibl-Eibesfeldt. Bekannt wurde dieser durch sein Buch Die Biologie des menschlichen Verhaltens, in dem er die Humanethologie als eigenständige wissenschaftliche Disziplin begründete und damit die Öffentlichkeit spaltete. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE

Klassik-Treffpunkt Live aus dem Salzhof in Freistadt, Oberösterreich, sprechen Peter Androsch, Bernd Preinfalk und Anja Schröder über das an diesem Wochenende in und um Freistadt stattfindende Festival Landgänge. Bis 11.35, Ö1

13.00 MAGAZIN

Al-Anon Familiengruppen – Ehrlichkeit Dieses Mal geht es um das Thema Ehrlichkeit und darum, welche Auswirkungen und Bedeutungen diese im Zusammenleben mit alkoholkranken Angehörigen spielt. Bis 14.00, Radio FRO

14.00 HÖRSPIEL

Ich sage es hier auf Tonband, damit alle mich hören können Intime Alltagserzählungen von Frauen nach Protokollen von Nadine Kegele. Sie hat Frauen zwischen 16 und 92 Jahren zu den unschönen Seiten des Lebens, Ängsten und Sorgen, befragt und die Interviews in einem Buch zusammengefügt. Inszeniert werden die literarischen Porträts von Franziska Dorau und Stefan Weber. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE

Diagonal: Stadtporträt Favoriten Christian Scheib porträtiert den Wiener Bezirk Favoriten. Er besucht unter anderem das Amalienbad im Art-déco-Stil, den riesigen George-Washington-Hof mit seinen Fußgängerzonen sowie den Viktor-Adler-Markt und den Reumannplatz. Bis 19.00, Ö1

19.04 LIVE

Ö1-Kulturzelt auf der Donauinsel Live aus dem Ö1-Zelt beim Donauinselfest: Science Busters mit Wer nichts weiß, muss alles glauben, Martina Schwarz mit Genau richtig, Ernst Molden und Band mit Hurraund die Jewish Monkesy mit High Words. Bis 23.30, Ö1 (Hannah Weger, 23.6.2018)

Share if you care.