Das Ja! Natürlich-Schweinderl geht auf Reisen und informiert über Bodengesundheit

    20. Juni 2018, 16:08
    posten

    Neue Kampagne von Merlicek und Grossebner und Regisseur Stefan Ruzowitzky

    Wien – In der neuen Staffel der Ja! Natürlich TV-Serie geht es um die Bodengesundheit. Umgesetzt wurde die Kampagne von Merlicek und Grossebner sowie Oscar-Regisseur Stefan Ruzowitzky. "Ja! Natürlich Produkte werden auf dem Land erzeugt, gekauft werden sie aber überwiegend im urbanen Umfeld. Unser Schweinderl hat bei seinem Bauern schon sehr viel über biologischen Landbau gelernt, jetzt möchte es die Liebhaber unserer Produkte kennenlernen und sein Wissen weitergeben", sagt Kampagnenerfinder Franz Merlicek.

    ja natürlich

    Das Schweinderl geht in einem 360° Media-Mix auf Reisen, vom Land in Richtung Stadt. In seinem ersten Abenteuer erkundet es, was einen gesunden Bio-Boden ausmacht. Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer: "Nur wer die Böden vor Überdüngung und Pflanzengiften schützt, wird auch zukünftig Gutes ernten. Als Bio-Pioniermarke wollen wir darauf hinweisen, dass der Boden ein wertvolles und begrenztes Gut ist, und der rücksichtsvollen Pflege unserer Bio-Bauern bedarf." (red, 20.6.2018)

    Share if you care.