Wirtschaftskammer: Geht's noch?

Einserkastl19. Juni 2018, 20:12
320 Postings

Die Wirtschaftskammer versorgt uns mit einem Filmchen auf Youtube, das die neue Welt der flexiblen Arbeitszeit rühmt

Sehenswertes hat die Wirtschaftskammer ins Netz gestellt. Es geht um die neuen Arbeitszeitregeln, die sich die Regierung ausgedacht hat. Ihre Details stehen zwar noch nicht fest, aber: Man wird schon improvisieren können.

wirtschaftskammer österreich

Die Wirtschaftskammer versorgt uns bereits mit einem animierten Filmchen auf Youtube, das die neue Welt der flexiblen Arbeitszeit rühmt. Da werken pastellfarbene Püppchen happy vor sich hin, begleitet von einem fröhlichen Lied von The Wow Wows. Funktionären empfiehlt der neue Wirtschaftskammerchef das "Hineinhören", übrigens persönlich per E-Mail.

Ein paar Reimchen gefällig? "Geht's dem Werner gut, geht's auch der Erna gut. (...) Einmal länger hackeln gehn, wenn's das Geschäft verlangt, was der Chef dir mit mehr freier Zeit dankt, und zwar wenn du sie brauchst, eben für deine Sachen. Einfach Zeit haben zum Kurz-mal-Urlaub-Machen", singen die Wow Wows, während die mintigen Püppchen surfen, Wasserski fahren und segeln.

Natürlich wird auch der Zwölfstundentag besungen: "Überstunde elf und zwölf, die werden dir mit Zuschlag 'zahlt, unterm Strich kriegst mehr raus oder gehst früher z'Haus." Nicht einmal Mütter werden im Filmchen vergessen: "Mit flexiblen Arbeitszeiten kannst du's besser einteilen und brauchst dich, wie bisher üblich, nicht mehr täglich zweiteilen."

So wird es sein, so wird es kommen. Danke, Kammer! (Renate Graber, 19.6.2018)

Weitere Kommentare von Renate Graber lesen Sie hier.

Zum Thema:

Zwölfstundentag: Chaos um Zuschläge für Überstunden bei Gleitzeit

Share if you care.