TV-Tipps für Mittwoch, 20. Juni

20. Juni 2018, 06:00
posten

Die fabelhafte Welt der Schweine, Die Auslöschung, Essstörungen – Anorexie, Türkei – Erdogans absolute Macht und We Come as Friends – mit Radiotipps

19.40 REPORTAGE

Re: Auf den Hund gekommen – Die Tierretter vom Goldstrand Begleitet wird die 31-jährige Jeni Karabishlieva von Frankfurt aus an den Goldstrand in Bulgarien. Mithilfe von Spenden deutscher Tierliebhaber päppeln sie und ihre Mitstreiter von "Animal Hope Bulgaria-Varna" Straßenhunde auf, suchen neue Herrchen in Deutschland – oft gegen den Widerstand der Bevölkerung. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Die fabelhafte Welt der Schweine Zwei Milliarden Schweine leben auf der Erde – es gibt sie auf jedem Kontinent außer der Antarktis. In Sibirien etwa trotzen Wollschweine Temperaturen von minus 50 Grad. Andere Schweine mögen's lieber heiß wie die Gruppe von verwilderten Hausschweinen, die sich eine Insel auf den Bahamas zu eigen gemacht haben. Bis 21.10, Servus TV

20.15 BRAUCH(BAR)

Heimat Österreich: Sonnwendfeuer im Nibelungengau Es ist ein alljährliches Spektakel an den Donauufern des Nibelungengaus: Rund um die Sommersonnenwende entzünden die Menschen spektakuläre Feuer, die die Dämmerung erhellen und wie Signalfeuer zum Himmel hin brennen – der uralte Brauch des Sonnwendfeuers. Bis 21.05, ORF 3

20.15 DEMENZDRAMA

Die Auslöschung (D/A 2012, Nikolaus Leytner) Hochkarätig besetzte Krankengeschichte: Die Liebe zwischen Judith Fuhrmann (Martina Gedeck) und Ernst Lemden (Klaus Maria Brandauer) wird auf eine schwere Probe gestellt, weil bei dem Kunsthistoriker Lemden Alzheimer diagnostiziert wird und seine Persönlichkeit mehr und mehr verlorengeht. Berührendes zum 75. Geburtstag Klaus Maria Brandauers. Bis 21.50, ORF 2

monafilmproduktion

21.50 KRANKHEIT

ATV Die Reportage: Essstörungen – Anorexie Allein in Österreich erkranken rund 200.000 Menschen zumindest einmal im Laufe ihres Leben an einer Essstörung. Die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein. Betroffen sind vor allem sehr junge Menschen, in erster Linie Mädchen. Bis 22.55, ATV

22.20 SPURENSUCHE

Eiskalte Leidenschaft: Leni Riefenstahl und Arnold Fanck zwischen Hitler und Hollywood Sie gilt als umstrittenste Künstlerin des 20. Jahrhunderts: Leni Riefenstahl, die ab 1933 unter den Nationalsozialisten Karriere machte. Er ist ein vergessener Filmpionier der 20er-Jahre: Arnold Fanck. Im Mai 1932 brechen sie zu einer fünfmonatigen Drehreise nach Grönland auf. Der Film SOS Eisberg ist das bis dahin riskanteste Filmprojekt der Geschichte. Annette Baumeisters Doku zeichnet ein bislang unbekanntes Bild zweier eng verzahnter Karrieren. Bis 23.15, Arte

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: Türkei – Erdogans absolute Macht Die Dokumentation zeigt anlässlich der Wahlen am 24. Juni in der Türkei den Weg Recep Tayyip Erdogans vom proeuropäischen Reformpolitiker zum zunehmend autoritär regierenden Alleinherrscher und analysiert die wichtigsten Schlüsselmomente, die zu seinem umstrittenen Machtsystem geführt haben. Bis 23.05, ORF 2

22.45 TALK

Pro und Contra: 12 Stunden am Tag arbeiten – Ausbeutung oder mehr Freiheit für alle? Darüber diskutieren bei Thomas Mohr u. a. Max Lercher (Bundesgeschäftsführer, SPÖ), Thomas Salzer (Präsident, Industriellenvereinigung NÖ), Stephan Schulmeister (Ökonom) und Rolf Gleißner (Wirtschaftskammer Österreich). Bis 23.45, Puls 4

23.05 REPORTAGE

Weltjournal +: Bosporus – Lebensader der Türkei Istanbul ist jene Stadt, die auf zwei Kontinenten liegt: Europa und Asien. Dazwischen erstreckt sich der Bosporus, eine Meerenge, 31 Kilometer lang, 660 bis 3000 Meter breit und 30 bis 120 Meter tief. Jeden Tag wechselt ein Drittel der 15 Millionen Einwohner Istanbuls den Kontinent. Bis 23.50, ORF 2

23.15 HUBERT SAUPER

We Come as Friends Nach Darwin's Nightmare zeigt Hubert Sauper die verheerenden Folgen der Globalisierung und des Kolonialismus im Sudan. Im erbitterten Kampf um Bodenschätze kollidieren die Interessen der Amerikaner und Chinesen, auf der Strecke bleibt die einheimische Bevölkerung. Bis 1.00, Arte

filmladen filmverleih

Radiotipps

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Roma zählen? Über das schwierige Erinnern und Verschweigen einer Kultur Schauspielerin und Festivalgründerin Simonida Selimovic ist zu Gast. Bis 13.55, Ö1

17.30 MAGAZIN

Perspektiven: Kühlendes aus der Klosterküche Empfehlungen von Karlheinz Steinmetz, Experte für traditionelle europäische Medizin. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Die Lehren des Carlos Castaneda Mit seiner Mixtur aus ethnologischem Jargon und Drogenerfahrungsbericht traf der in Peru geborene US-Ethnologe Carlos Castaneda einen Nerv der Zeit. Er avancierte ab Ende der 1960er-Jahre zum Kultautor. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN

Salzburger Nachtstudio: Tastsinn und Berührung – Eindrücke von den 37. Goldegger Dialogen Der Neurowissenschafter Joachim Bauer ist Gastreferent bei den Goldegger Dialogen und reflektiert Körpergefühle des Tastsinns und das Gedächtnis des Körpers. Bis 22.00, Ö1 (Oliver Mark, 20.6.2018)

Share if you care.