TV-Tipps für Sonntag, 17. Juni

17. Juni 2018, 06:00
posten

Amadeus, Der Neandertaler in uns, Im Zentrum: Arbeitszeit und Arbeitsleid – Kampf um Stunden und Löhne und Shutter Island – mit Radio-Tipps

8.00 JUGENDMAGAZIN

Denk mal quer! Es ist nicht immer alles so, wie es auf den ersten Blick scheint. Das Jugendmagazin entdeckt seltsame, wunderliche und verrückte Phänomene unserer Zeit. Heute mit dem Wahrheitseffekt, Tilt-Shift-Fotografie, dem Seiltanz und der italienischen Querdenkerin Maria Spelterini. Bis 8.25, Arte

11.05 DISKUSSION

Europastudio: Österreichs EU-Präsidentschaft vor großen Herausforderungen Darüber diskutieren unter der Leitung von Paul Lendvai: Stefanie Bolzen (Die Welt, London), Klaus-Dieter Frankenberger (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Hermann Tertsch (Kolumnist der Zeitung ABC, Madrid) und Adam Krzeminski vom Wochenmagazin Polytika in Warschau. Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN

Hohes Haus Mit folgenden Themen: 1) Aufregung um Aufklärung. 2) Comeback mit Wunden: Peter Pilz. 3) Exit nach dem Brexit. Bis 12.30, ORF 2

13.05 MAGAZIN

Panorama Spezial: Spotlight reloaded Vor 50 Jahren präsentierte Peter Rapp seine erste Ausgabe von Spotlight und brachte der Jugend die österreichische Musik und den Zeitgeist der 68er-Bewegung näher. Im Studio erinnert er sich zurück und erzählt von seinen persönlichen Highlights. Bis 13.30, ORF 2

16.45 MAGAZIN

Metropolis Heute mit folgenden Themen: 1) Metropolenreport Palermo. 2) Cappadox-Festival in der Türkei. 3) Wie Frauen in Ägypten leben. 4) Kiruna – eine Stadt zieht um. 5) Christophe Chassol: Pianist, Komponist und Klangkünstler. 6) Mini-Atelier – große Kunst. Bis 17.30, Arte

18.35 MAGAZIN

Erlebnis Bühne Der spanische Tenor und Opernsänger Plácido Domingo blickt auf seine Karriere zurück. Dabei zeigt der englische Filmemacher und Produzent Chris Hunt den Sänger in seinen schönsten Opernrollen. Bis 22.30, ORF 3

20.10 THEMENABEND

Oktoskop: Tip of my tongue Der Oktoskop-Kurator Lukas Maurer hat die amerikanische Filmemacherin und Künstlerin Lynne Sachs in New York zu einem Gespräch getroffen. Bis 22.00, Okto

20.15 DRAMA

Amadeus (USA 1984, Milos Forman) Als der vielbewunderte Wolfgang Amadeus Mozart am Hofe in Wien erscheint, ist der offizielle Wiener Hofkomponist Antonio Salieri hin- und hergerissen zwischen Bewunderung für den genialen Künstler und seiner Abscheu gegen dessen kindisches Benehmen. Er fasst den Entschluss, ihn zu töten. Bis 22.45, Arte

20.15 WISSENSCHAFT

Der Neandertaler in uns (1/2) Hollywood-Star Andi Serkis bringt im BBC-Zweiteiler den Neandertaler zurück ins Leben. Mithilfe der Paläontologin Ella Al-Shamahi, ihrem Team und neuester Computertechnik rückt er damit lange geglaubte Fakten zurecht. Bis 21.15, Servus TV

foto: vixpix films
Die BBC erweckt mit Computertechnik den Neandertaler zum Leben – zu sehen um 20.15 Uhr auf Servus TV.

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Arbeitszeit und Arbeitsleid – Kampf um Stunden und Löhne Was die Arbeitszeitflexibilisierung mit Option auf einen Zwölfstundenarbeitstag bringt, darüber diskutieren bei Claudia Reiterer unter anderen: Josef Muchitsch (Vorsitzender Gewerkschaft Bau-Holz, ÖGB, SPÖ), Karl-Heinz Kopf (design. Generalsekretär der Wirtschaftskammer, ÖVP). Bis 23.05, ORF 2

22.15 PSYCHOTHRILLER

Shutter Island (USA 2010, Martin Scorsese) Die beiden US-Marshals Daniels (Leonardo DiCaprio) und Aule (Mark Ruffalo) werden zu Ermittlungen nach Shutter Island gerufen. Dort soll eine geisteskranke Kindermörderin aus der Klinik für psychisch gestörte Schwerverbrecher geflohen sein. Ein Mix aus Thriller und Psycho mit einem Finale zum Staunen. Bis 0.25, ORF 1

concorde movie lounge

22.25 MAGAZIN

Spiegel TV Magazin: Der Fall Clinton Young Als Clinton Young 18 Jahre alt war, soll er zwei Menschen getötet haben. Seit mehr als 16 Jahren sitzt er nun in Texas in der Todeszelle. Eine Journalistin macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Bis 23.25, RTL

23.05 DOKUMENTARFILM

Homo Digitalis – Wie lange sind wir noch Menschen? Virtuelle Freunde treffen, eine Drohne mit den Gedanken steuern und DNA-Hacking – Was bedeutet dieser technologische Fortschritt für uns Menschen? Wird aus dem Homo sapiens eine neue Spezies, der Homo digitalis? Bis 0.00, ORF 2

Radiotipps

9.05 ESSAY

Gedanken Die Schauspielerin Susi Stach engagiert sich seit 2015 in der Flüchtlingshilfe. Sie spricht über ihre Erfahrungen mit Menschen, die aus ihren Heimatländern nach Österreich geflüchtet sind. Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH

Intermezzo Zu Gast bei Christine Scheucher ist der Autor, Regisseur und Fernsehmacher Alexander Kluge. Er gilt als engagierter Diagnostiker unserer Zeit und als letzter Universalgelehrter Deutschlands. Jetzt scheint er auch in der Kunst- welt angekommen, das Belvedere 21 widmet ihm eine Schau. Bis 12.10, Ö1

13.00 MUSIK

Festivalradio: Live vom Nova Rock Musik, Storys vom Campingplatz auf den Pannonia-Fields bei Nickelsdorf und als Livegäste kommen Enter Shikari vorbei. Bis 17.00, FM4

14.00 KLASSIK

Opernsalon Aus dem Veranstaltungsprogramm der Freunde der Wiener Staatsoper: Thomas Dänemark im Gespräch mit der lettischen Mezzosopranistin Elina Garanca. Bis 15.30, Radio Klassik Stephansdom

19.33 MAGAZIN

Radiosession Das Quintett "Simsa Fünf" setzt auf Entschleunigung, mit Liebe zum eklektischen Detail. Die improvisierte Musik bewegt sich zwischen Film und Kammermusik mit Einflüssen aus Jazz, Klassik und Volksmusik. Bis 20.15, Ö1

21.40 LESUNG

Neue Texte: Camera obscura Silvia Meisterle liest ein Kapitel aus dem bis jetzt unveröffentlichten Manuskript von Gabriele Kögl. Es handelt von einer Mutter, die dagegen ankämpft, eines ihrer Kinder mehr zu lieben als das andere. Bis 22.00, Ö1 (Hannah Weger, 17.6.2018)

Share if you care.