Three World Trade Center in New York eröffnet

    Ansichtssache16. Juni 2018, 17:00
    97 Postings

    Fünftgrößtes Gebäude der Stadt wurde errichtet, wo einst die beiden Türme des World Trade Centers standen

    foto: ap photo/mark lennihan

    Fast 17 Jahre ist es her, seit die beiden Türme des World Trade Centers bei den Terrorangriffen vom 11. September zerstört wurden. Vor wenigen Tagen wurde hier der Turm Three World Trade Center (zweiter Turm von links) offiziell eröffnet.

    1
    foto: ap photo/mark lennihan

    Seine Höhe von 328 Metern beziehungsweise 80 Stockwerken macht ihn zum aktuell offiziell fünfthöchsten Gebäude der Stadt – das höchste ist das One World Trade Center mit 541,3 Metern Höhe. Es stellt das Hauptgebäude des Ground-Zero-Komplexes dar.

    Mit dem kleineren Three World Trade Center (links in der Mitte) sind nun 280.000 Quadratmeter Bürofläche, dazu fünf Geschoße an Retailflächen und 44 Aufzüge entstanden. Erst 40 Prozent der Flächen sind laut Medienberichten vermietet.

    2
    foto: apa/afp/getty images/spencer platt

    Beim Three World Trade Center kam es zu eklatanten Bauverzögerungen. Die ersten Bauvorbereitungen fanden schon 2010 statt, dann passierte allerdings lange nichts, weil das Interesse von potenziellen Mietern und damit die Bankfinanzierung ausblieb. Erst 2012 konnte es langsam losgehen.

    Entworfen wurde der gläserne und recht klassisch anmutende Wolkenkratzer von Roger Stirk Harbour + Partners, Entwickler war Silverstein Properties. Der Entwickler ist Pächter des Areals.

    3
    foto: ap photo/mark lennihan

    Mit dem Three World Trade Center (zweiter Turm von rechts) wurde nun der vorletzte Turm am World-Trade-Center-Campus fertiggestellt. 80 Prozent des One World Trade Center sind aktuell vermietet. Das Four World Trade Center soll bereits zur Gänze vermietet sein.

    Nun fehlt noch das Two World Trade Center, um das Hochhaus-Ensemble komplett zu machen. Mit der Planung soll laut Medienberichten heuer noch begonnen werden. (red, 16.6.2018)

    Zum Thema

    Penthouse um 59 Millionen Dollar im New Yorker Telephone Building zu haben

    Salesforce Tower: San Franciscos höchstes Gebäude ist fertig

    Millennium Tower: Der schiefe Turm von San Francisco

    4
    Share if you care.