Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Österreichisches Fintech riskine schafft es in den renommierten Gartner Report „Cool Vendors in Insurance, 2018“

    13. Juni 2018, 10:00

    riskine wurde als „Cool Vendor 2018“ des renommierten Marktforschungsunternehmen Gartner gelistet. Gartner ist das weltweit führende Research- und Beratungsunternehmen, das unter anderem Marktforschungsergebnisse und Analysen anbietet. In den „Cool Vendor“ Reports wird auf junge, interessante und innovative Unternehmen unterschiedlicher Bereiche aufmerksam gemacht.

    Im Report „Cool Vendors in Insurance, 2018“ wird über aufkommende Technologien zur Bereitstellung innovativer Produkte & Dienstleistungen in der Versicherungsbranche berichtet. Darin wurde riskine als eines von nur weltweit vier Unternehmen ausgewählt und analysiert.

    „Wir freuen uns wahnsinnig und sind sehr stolz eines von Gartners „Cool Vendor 2018“ zu sein. Es beweist, dass wir mit unseren Lösungen auf dem richtigen Weg sind und sich die Arbeit lohnt.“ CEO von riskine, Dr. Ralf Widtmann.

    riskine wurde aufgrund der einzigartigen Gesprächsmodelle, die auf Graphdatenbanken und Algorithmen basieren, ausgewählt.

    Der gesamte Bericht steht unter folgendem Link für Gartner-Kunden zum Download bereit: https://www.gartner.com/document/3873134

    Über riskine

    riskine ist ein Fintech aus Wien, das intelligente Lösungen für die digitale Beratung in der Versicherungs- und Bankenbranche entwickelt. riskine modelliert digitale Beratungsprozesse für führende Versicherungen und Banken. Kern der Lösungen ist die einzigartige Technologie, die auf einer Kombination von Graphdatenbanken und Algorithmen basiert.

    Mehr Infos finden Sie unter: www.riskine.com

    • Artikelbild
      riskine
    Share if you care.