"The Last of Us 2", "Ghost of Tsushima": Was Sony auf der E3 2018 gezeigt hat

    Ansichtssache12. Juni 2018, 08:15
    173 Postings

    Bei der Pressekonferenz des Konzerns standen weniger Neuvorstellungen im Fokus, sondern Gameplay zu anstehenden Krachern

    Sonys Pressekonferenz im Rahmen der E3 fand ohne größerer Neuankündigungen statt. Stattdessen legte der Konzern einen Fokus auf anstehende Games und zeigte zuhauf Gameplay.

    playstation

    "The Last of Us: Part 2"

    Den Anfang machte "The Last of Us: Part 2" von Naughty Dog. Hauptfigur Ellie ist sichtlich gealtert und in ihren Zwanzigern angelangt. Der mehr als zehnminütige Clip zeigte eine Mischung aus Gameplay und Zwischenszenen. Ellie hat nun eine Freundin und ihre Fähigkeiten als kaltblütige Kämpferin nicht verloren.

    Die gezeigten Gameplay-Szenen beeindruckten mit der für Naughty Dog typischen Detailverliebtheit und Politur. Ein Release-Datum wurde nicht genannt, frühestens 2019 kann wohl mit der Fortsetzung des Meisterwerks gerechnet werden.

    1
    playstation

    "Ghost of Tsushima"

    In weiterer Folge wurde "Ghost of Tsushima" gezeigt, ein actiongeladenes Samurai-Abenteuer von "Infamous"-Entwicklerstudio Sucker Punch. Den Zusehern wurden Ausschnitte serviert, in dem die Hauptspielfigur mit seinem Samurai-Schwert Gegner zerschnetzelte.

    Nicht nur die actionreich inszenierten Spielszenen waren ein Augenschmaus, sondern auch die wunderschön gestaltete japanische Spielewelt. Auch hier kann man mit einem Release frühestens 2019 rechnen.

    2
    playstation dach

    "Control"

    Eine Neuerung des Events war "Control", ein Third-Person-Actionspiel von "Quantum Break"- und "Alan Wake"-Studio Remedy Entertainment. Zu sehen war eine Frau, die die Umgebung weitgehend beeinflussen kann, um sich gegen eine Horde von Gegnern durchzusetzen. Auch hier ist Geduld gefragt, das Spiel erscheint ebenso erst 2019.

    3
    playstation dach

    "Resident Evil 2"-Remaster

    "Resident Evil 2" bekommt ferner ein Remaster. 2015 wurde der erste Teil bereits neu aufgesetzt und entwickelte sich zu einem Riesen-Erfolg für Sony und Capcom. Nun werden Spieler erneut auf den Horror-Trip geschickt – das Remaster erscheint am 25. Juni 2019.

    4
    playstation

    "Death Stranding"

    Auch zu "Death Stranding" wurden nun erste Gameplay-Szenen veröffentlicht. Das Abenteuer von "Metal Gear"-Macher Hideo Kojima hat nach wie vor einen sehr eigenartigen Touch und auch die gezeigten Gameplay-Ausschnitte waren etwas verwirrend.

    Das Game wurde bereits 2016 angekündigt, im neuen Video war hauptsächlich Norman Reedus zu sehen. Zu dem mysteriösen Spiel gibt es nach wie vor kein Release-Datum.

    5
    mkiceandfire

    "Nioh 2"

    Eine weitere Neuankündigung bei der Pressekonferenz war "Nioh 2". Das Hardcore-Rollenspiel vom japanischen Entwicklerstudio Team Ninja konnte bereits im ersten Teil begeistern, nun wurde ein zweiter Teil versprochen. 2017 wurde der erste Ableger veröffentlicht, für dieses Jahr sollte also definitiv nicht mehr mit der neuen Version gerechnet werden.

    6
    playstation

    "Spider-Man"

    Zum anstehenden Action-Adventure "Spider-Man" von Insomniac Studios wurden zuletzt weitere Gameplay-Ausschnitte gezeigt. Der Superheld kämpft darin gegen allerlei Bösewichte und wird im letzten Moment von einer nicht gezeigten Person gerettet beziehungsweise angegriffen – dies war nicht zu sehen. Die gezeigten Szenen machten auf jeden Fall Lust auf mehr, allzu viel Geduld muss nicht mehr aufgebracht werden – das Game erscheint am 7. September 2018. (Daniel Koller aus Los Angeles, 11.08.2018)

    Hinweis im Sinne der redaktionellen Richtlinien: Die Reise zur E3 erfolgte auf Einladung des Österreichischen Verbands für Unterhaltungssoftware.

    7
    Share if you care.