Mann wollte Schülerin in der Weststeiermark in sein Auto locken

11. Juni 2018, 16:21
13 Postings

Siebenjährige rannte zurück nach Hause – Polizei sucht nach Lenker eines kleinen, schwarzen Wagens

Köflach – Eine Schülerin in der Weststeiermark ist Montagfrüh von einem Autofahrer angesprochen und zum Mitfahren aufgefordert worden. Die Siebenjährige ließ sich aber nicht darauf ein und lief sofort nach Hause zurück. Die Polizei sucht nun nach dem Lenker eines kleinen, schwarzen Autos, der mit ausländischem Akzent spricht.

Das Mädchen aus Köflach hatte kurz nach 7.00 Uhr das Elternhaus in Richtung Bahnhof Köflach verlassen, um in die Schule zu gehen. Sie ging entlang der Packer Straße (B70) am Gehsteig, als im Bereich Gerstenbergerhöhe das schwarze Auto neben dem Kind anhielt. Ein schlanker Mann mit vollem Haar sei ausgestiegen und wollte, dass die Schülerin mitfährt. Das Mädchen weigerte sich und rannte zurück nach Hause. Dort erzählte sie ihrem Vater davon, der den Vorfall sofort bei der Polizei anzeigte. (11.6.2018)

Share if you care.