TV-Tipps für Dienstag, 12. Juni

12. Juni 2018, 06:00
posten

Alles Gute Otto Schenk – die Geburtstagsgala, der Gendarm von Saint Tropez, der große Europareport: Mehr oder weniger EU? kreuz und quer: das Christentum und die Sexualität – mit Radiotipps

18.30 MAGAZIN

Konkret: Gelsen im Vormarsch Mittlerweile sind in Österreich mehr als 40 Gelsenarten nachgewiesen, und es werden immer mehr. Kammerjägerin Marianne Jäger informiert darüber, wie man den Plagegeistern am besten entkommt. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Grausames Ritual Fadumo Korn ist eine von mehr als 50.000 beschnittenen Mädchen und Frauen, die nach Deutschland kamen, um Hilfe zu suchen. Sie ist vor vielen Jahren aus Somalia gekommen und hilft heute anderen Betroffenen, die Verletzungen und das Trauma einer Genitalverstümmelung zu überwinden. Bis 20.15, Arte

20.15 LIVE-GALA

Alles Gute, Otto Schenk! Die Geburtstagsgala mit Michael Niavarani Anlässlich des 88. Geburtstags von Otto Schenk wird mit Anekdoten, Pointen und Sketches an sein bewegtes Leben gedacht. Gäste sind u. a. Schauspielerin Hilde Balik, Liedermacher Arik Bauer, Starpianist Rudolf Buchbinder und Staatsoperndirektor Dominique Meyer. Bis 21.50, ORF 3

20.15 KOMÖDIE

Der Gendarm von Saint Tropez (Le Gendarme de St. Tropez, F/I 1964, Jean Girault) Der Provinzgendarm Cruchot (Louis de Funès) wird in den überlaufenen Touristenort Saint Tropez versetzt, wo er endlich für Ordnung sorgen soll. Insbesondere die Nudisten sind ihm ein Dorn im Auge. Bis 22.00, Nitro

foto: rights managed / mary evans / picturedesk.com
Louis de Funès in seiner Rolle als Gendarm Cruchot.

20.15 POLIT-MAGAZIN

Der große Europa-Report: Mehr oder weniger EU? Am 1. Juli übernimmt Österreich die EU-Ratspräsidentschaft und damit eine zentrale Rolle in der politischen Gestaltung auf europäischer Ebene. Welche Akzente will Österreich in den nächsten sechs Monaten setzen? Susanne Schnabl spricht darüber mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, Petra Nocker-Schwarzenbacher (WKÖ) und Barbara Teiber (GPA-djp und AK Wien). Bis 22.00, ORF 2

20.15 SCI-FI-THRILLER

Project: Almanac (USA 2015, Dean Israelite) Als David (Jonny Weston) sich ein altes Video ansieht, macht er eine unglaubliche Entdeckung: Er sieht sein gegenwärtiges Ich in einem Spiegel. Dadurch wird er neugierig und findet in der Werkstatt seines verstorbenen Vaters Baupläne zur Herstellung einer Zeitmaschine. Bis 22.10, Pro 7 Maxx

kinostarde

20.15 DOKUMENTATION

Armeen im Griff der Konzerne Die deutschen und französischen Streitkräfte sind durch Auslandseinsätze gefordert und kämpfen mit Finanz- und Personalproblemen. Outsourcing und die Zusammenarbeit mit privaten Firmen versprechen schnelle Lösungen. Gleichzeitig engagieren sich Politiker und Militärs für mehr Waffenexporte. Bis 21.45, Arte

20.55 MAGAZIN

Queer Watch: Beratungsstelle Courage Dieses Mal stellt Queer Watch die Wiener Beratungsstelle Courage vor, welche kostenlose und anonyme Beratungen zu LGBTIQ-Themen anbietet. Bis 21.05, Okto

21.00 MAGAZIN

Frontal 21: Für die Tonne Der Onlinehändler Amazon vernichtet massenhaft Waren, darunter nicht nur Unbrauchbares, sondern auch funktionsfähige und neuwertige Produkte. Auch externe Anbieter entsorgen unverkaufte Waren über Amazon. Bis 21.45, ZDF

22.00 TALK

Willkommen Österreich Bei Stermann und Grissemann sind heute der scheidende Neos-Chef Matthias Strolz und Schauspieler, Regisseur und Theaterproduzent Hubsi Kramar auf den Besucherstühlen zu Gast. Bis 23.00, ORF 1

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Das Christentum und die Sexualität (2/3) Im 11. Jahrhundert ergriff die Kirche zunehmend die Macht über jeden Aspekt der Lebensgestaltung, auch über die Ehe. Zu Beginn der Neuzeit erschütterte dann aber die "sexuelle Revolution" Europa. Bis 23.25, ORF 2

23.00 KULINARIK

Wastecooking Was macht Wastecooking im zweitärmsten Land der EU? David Groß fährt mit seinem Wastemobil durch Bukarest und findet endlich einen Ort, wo Verschwendung noch ein Fremdwort ist. Bis 23.30, ORF 1

foto: orf/ mischief films
Die Kochkünste von David Groß werden in einer Markthalle in Bukarest bewundert.

23.25 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Mode, Models und Muslima – die Islamische Revolution der Frauen Im Nahen Osten des 20. Jahrhunderts war der Schleier zur Privatsache geworden und die Gleichberechtigung in greifbarer Nähe – etwas, das heute wieder weit in die Ferne gerückt zu sein scheint. Die Doku zeigt ein Stück Frauengeschichte, das den Blick auf Länder wie Ägypten, Libanon oder Israel schärft. Bis 0.05, ORF 2

23.55 KULINARIK

Otto Schenk – Porträt eines Unermüdlichen Der Otto-Schenk-Abend auf ORF 3 endet mit einem Porträt von Philipp Schwinger, in dem Schenk selbst in sehr persönlichen Gesprächen über seine Karriere, seine Ehe und sein Leben Auskunft gibt. Bis 1.05, ORF 3

foto: orf/fechter management/moritz schell
Otto Schenk wird 88 Jahre alt. Ein Porträt über sein bewegtes Leben.

Radiotipps

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Ein Himmel voller Drohnen. Der Traum vom Fliegen für uns alle Über 100.000 Drohnen bevölkern inzwischen den österreichischen Luftraum. Die kleinen Flugroboter liefern beeindruckende Luftaufnahmen, gesetzliche Regeln sind dabei jedoch einzuhalten. Darüber sprechen Technikforscher Michael Nentwich und Drohnenexperte Benjamin Hetzendorfer. Bis 14.05, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected: Alles nur Hooligans? Fankultur in Russland Der Autor und Journalist Ingo Petz unterstützt aktive Fußballfans in Osteuropa. Im Interview spricht er über eine Fankultur in Russland zwischen Homophobie und Rassismus, Oligarchen, Hooligans und staatlicher Verfolgung. Bis 19.00, FM4

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Eine unterschätzte Gefahr für die Gesundheit? Sabrina Adlbrecht über Gefahrenstoffe, denen wir täglich ausgesetzt sind und die das Hormonsystem unseres Körpers beeinflussen und schädigen können. Sie befinden sich in Lebensmittelverpackungen, Kosmetika, Arzneimittel oder Pestiziden. Die EU ist gerade dabei, den Umgang mit diesen Stoffen rechtlich neu zu regeln. Bis 19.30, Ö1

20.00 OPER

Opernabend Eine Aufnahme der Oper Die Loreley von Fredrik Pacius aus dem Jahr 2003, u. a. mit Soile Isokoski, Riikka Rantanen, Cornelius Hauptmann sowie mit dem Dominate Choir und dem Lahti Symphony Orchestra unter der Leitung von Osmo Vänskä. Bis 22.15, Radio Klassik Stephansdom

23.03 MAGAZIN

Zeitton Der griechisch-deutsche Pianist und Cembalist Andreas Skouras spielt Eliasson und Aho. Neben seinen Standardrepertoires ist Skouras bekannt als Fachmann für zeitgenössische Musik und ein begehrter Uraufführungspianist. Bis 0.05, Ö1 (Hannah Weger, 12.6.2018)

Share if you care.