Ex-Fleetwood-Mac-Gitarrist Danny Kirwan gestorben

    11. Juni 2018, 06:36
    13 Postings

    Gitarrist war in den Anfangsjahren der Band dabei – In den 1990er Jahren lebte er einige Zeit auf der Straße

    London – Der frühere Gitarrist der Rockband Fleetwood Mac, Danny Kirwan, ist tot. Das teilte Band-Gründungsmitglied Mick Fleetwood bei Facebook mit. Kirwan starb demnach bereits am Freitag im Alter von 68 Jahren. Fleetwood würdigte Kirwan als "große Kraft in unseren frühen Jahren". Ab 1968 habe er die Band für viele Jahre zu seinem "musikalischen Zuhause" gemacht.

    Die britisch-amerikanische Band verkaufte mehr als hundert Millionen Alben. Kirwan war bei "Then Play On" und "Blues Jam at Chess" von 1969, "Kiln House" von 1970, "Future Games" von 1971 und "Bare Trees" von 1792 dabei.

    Kirwan hatte Alkoholprobleme und wurde 1972 aus der Band geschmissen. Anfang der 90er Jahre lebte er einige Zeit auf der Straße, wie er 1993 in einem Interview mit der Zeitung "The Independent" sagte. (APA, 11.6.2018)


    Share if you care.