"Gears 5", "Forza 4": Die Highlights der E3-Show von Microsoft

    Ansichtssache11. Juni 2018, 12:41
    56 Postings

    Microsoft hat zuhauf neue Games angekündigt, dies waren die interessantesten Neuerungen

    58 neue Spiele wurden von Microsoft im Rahmen der E3-Präsentation vorgestellt – der STANDARD berichtete. Darunter auch einige Exklusivtitel für Xbox One und Windows 10. Bei der Vielzahl an Neuerungen ist es fast unmöglich, den Überblick zu bewahren. Wir haben die Highlights der Präsentation ausgewählt.

    xbox

    "Halo Infinite"

    Ein neues "Halo" hatte sich abgezeichnet, ein neuer Ableger des populären Science-Fiction-Shooters wurde nun offiziell angekündigt. Wirklich viele Informationen hat die Präsentation nicht hergegeben, auch nicht, wann das Spiel nun konkret erscheint

    1
    xbox

    "Ori and the Will of the Wisps"

    Einen prominenten Platz in der Präsentation erhielt auch das Abenteuer "Ori and the Will of the Wisps". Das Spiel aus Österreich erscheint 2019.

    2
    xbox

    "Crackdown 3"

    Neue Inhalte gab es nun auch zu "Crackdown 3". Das Spiel wurde wie bereits berichtet auf 2019 verschoben. Man kann nur hoffen, dass sich die Verzögerung lohnt.

    3
    xbox

    "Forza Horizon 4"

    Die Rennserie wird nun Open-World und soll im alten Großbritannien spielen. Die Xbox One X soll dem Spiel 60 FPS verleihen. Das Spiel erscheint am 2. Oktober – auch für den Xbox Game Pass.

    4
    xbox

    "Devil May Cry 5"

    "Devil May Cry" erhält nun endlich eine Fortsetzung. Das Spiel kommt im Frühling 2019.

    5
    dying light

    "Dying Light 2"

    Eine "Dying Light"-Fortsetzung wurde ebenso angekündigt. Einen Veröffentlichungszeitpunkt gibt es aktuell nicht.

    6
    xbox

    "Gears of War 5"

    Neben einem etwas eigenartigem Mobile-Ableger von "Gears of War" und einer Art "Xcom"-Version der Shooter-Reihe, gibt es mit "Gears of War 5" nun auch ein Prequel. Auch hier wurde kein Release-Datum veröffentlicht.

    7
    xbox

    "Cyberpunk 2077"

    Abgeschlossen wurde das Reigen an Neuerungen mit "Cyberpunk 2077". Mittels Trailer wurde das neue Game der "The Witcher"-Macher nun nähergebracht. Einen Veröffentlichungszeitpunkt gibt es aktuell nicht. (Daniel Koller aus Los Angeles, 10.06.2018)

    Hinweis im Sinne der redaktionellen Richtlinien: Die Reise zur E3 erfolgte auf Einladung des österreichischen Verbands für Unterhaltungssoftware.

    8
    Share if you care.