US-Präsident Trump in Singapur zu Nordkorea-Gipfel gelandet

    10. Juni 2018, 15:36
    1 Posting

    Trump wurde von Singapurs Außenminister Vivian Balakrishnan empfangen

    Singapur – US-Präsident Donald Trump ist am Sonntag nur wenige Stunden nach Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur zum geplanten historischen Treffen der beiden Staatschefs eingetroffen. Nach seiner Ankunft mit der "Air Force One" auf dem Luftwaffenstützpunkt Paya Lebar antwortete Trump auf die Frage von Journalisten, wie er den Gipfel bewerte: "Sehr gut." Trump wurde von Singapurs Außenminister Vivian Balakrishnan empfangen.

    Zuvor war bereits Nordkoreas Machthaber Kim in Singapur eingetroffen. Die beiden Staatsmänner könnten bei ihrer für Dienstag geplanten Begegnung auf der Insel Sentosa einen Durchbruch in dem seit Jahren anhaltenden Streit über die Atomwaffen Nordkoreas erzielen. Trump hatte sogar eine Friedenserklärung ins Gespräch gebracht – 65 Jahre nach dem Ende der Kampfhandlungen im Korea-Krieg. (Reuters, 10.6.2018)

    Share if you care.